DRANBLEIBEN

Feuerwehr Melle twittert Einsatzberichte

Mit Twitter immer aktuell über die Einsätze informiert: Folgen Sie uns unter @FeuerwehrMelle.




21.09.18, 12:59 Uhr
Umgestürzter Baum
Oldendorfer Straße, Melle/Bakum
(zuständig: Ortsfeuerwehr Bakum)
Einsatz
Funk

Im Einsatz:

OrtsFw Bakum:

    TSF-W
    ELW

Auf dem Rückweg vom vorherigen Einsatz an der Wellingholzhausener Straße, wo am Freitagmittag auf dem Gelände eines Hotels ein Holzschuppen in Brand geraten war, entdeckten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Bakum einen umgestürzten Baum im Bereich der Bahnstrecke auf Höhe des Bahnübergangs an der Oldendorfer Straße.

Nach Rücksprache mit der Regionalleitstelle Osnabrück und einem Notfallmanager der Deutschen Bahn wurde die Oberleitung freigemessen und der Baum gemeinsam mit einem Instandsetzungszug aus der Oberleitung und von den Gleisen entfernt. Nach etwa einer Dreiviertelstunde war die zwischenzeitlich gesperrte Bahnstrecke wieder befahrbar.


Photo of
Photo of
Photo of

Teilen




09.08.18, 19:14 Uhr
Umgestürzter Baum
Vessendorfer Straße, Wellingholzhausen/Vessendorf
(zuständig: Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Wellingholzhausen

Am Donnerstagabend wurde die Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen erneut zu einem umgestürzten Baum an der Vessendorfer Straße alarmiert. Da diese Einsatzstelle jedoch bereits im Zuge der vorangegangenen Einsätze abgearbeitet worden war, erfolgte zeitnah die Rücknahme dieses Einsatzes.



Teilen




09.08.18, 18:36 Uhr
Umgestürzter Baum
Westerhausener Straße, Oldendorf/Westerhausen
(zuständig: Ortsfeuerwehr Oldendorf)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Oldendorf

Am Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Oldendorf zu einem Einsatz am Westerhausener Bahnhof gerufen, da ein Ast auf die Gleise ragen sollte. Aufgrund einer nicht eindeutigen Verortung konnte zunächst keine Beeinträchtigung im Bereich der Schienen festgestellt werden.

Nach Rücksprache mit einem Notfallmanager der Deutschen Bahn überprüften die Einsatzkräfte den Abschnitt vom Bahnübergang Ellerbeck in der Gemeinde Bissendorf bis zum Bahnübergang an der Oldendorfer Straße in Melle-Bakum überprüft. Zwischenzeitlich hatte ein Techniker der Deutschen Bahn den Ast bereits entfernt und die Feuerwehrmitglieder konnten ihren Einsatz beenden.



Dieser Einsatz auf anderen Seiten:

Teilen




09.08.18, 18:23 Uhr
Umgestürzter Baum
Wennigser Ring, Gesmold/Wennigsen
(zuständig: Ortsfeuerwehr Gesmold)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Gesmold

Aufgrund des Unwetters war ein Baum umgestürzt und blockierte die Fahrbahn am Wennigser Ring. Unter Einsatz von zwei Motorkettensägen beseitigten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Gesmold den Baum von der Fahrbahn.



Teilen




09.08.18, 17:54 Uhr
Umgestürzter Baum
Pestelstraße, Melle-Mitte
(zuständig: Ortsfeuerwehr Melle-Mitte)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Melle-Mitte

Es liegen noch keine weiteren Informationen der Ortsfeuerwehr vor.



Teilen




09.08.18, 17:07 Uhr
Umgestürzter Baum
Bad Essener Straße, Oldendorf
(zuständig: Ortsfeuerwehr Oldendorf)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Oldendorf

Aufgrund des Unwetters war ein Baum an der Bad Essener Straße umgestürzt und blockierte die Fahrbahn. Unter Einsatz einer Motorkettensäge und einem Traktor eines Feuerwehrmitglieds entfernten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Oldendorf den Baum von der Fahrbahn. Zusätzlich entfernten sie einen größeren Ast, der an der Holster Straße in den Verkehrsraum ragte.



Teilen




09.08.18, 17:00 Uhr
Umgestürzter Baum
Gausekamp, Wellingholzhausen
(zuständig: Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Wellingholzhausen:

    TLF 16/24-Tr
    LF 10
    ELW

Aufgrund von Sturmböen musste die Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen am frühen Donnerstagabend zu mehreren unwetterbedingten Einsätzen ausrücken. Hierbei fuhren die Einsatzkräfte verschiedene Einsatzstellen an, um umgestürzte Bäume von der Fahrbahn zu entfernen.

Nach der ersten Alarmierung um 17:00 Uhr setzten Einsatzkräfte der Feuerwehr mit einer entsprechenden Qualifikation am Gausekamp, an der Vessendorfer Straße, an der Borgloher Straße und am Wakebrink Motorkettensägen ein, um die Bäume zu zerkleinern. Während am Wakebrink auch ein Anwohner mit seinem Traktor unterstützte, sicherten die Feuerwehrmitglieder an der Vessendorfer Straße zudem ein Loch am Fahrbahnrand, welches vom umgestürzten Baum verursacht wurde.


Photo of
Photo of
Photo of
Photo of
Photo of
Photo of
Photo of
Photo of

Teilen




20.06.18, 19:21 Uhr
Umgestürzter Baum
Bad Essener Straße, Oldendorf
(zuständig: Ortsfeuerwehr Oldendorf)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Oldendorf

Es liegen noch keine weiteren Informationen der Ortsfeuerwehr vor.



Teilen




12.06.18, 18:56 Uhr
Umgestürzter Baum
Weberhaus, Melle/Bakum
(zuständig: Ortsfeuerwehr Bakum)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Bakum:

    TSF-W
    ELW

Am Parkplatz in der Nähe des Weberhauses war am Dienstagabend ein Baum in Schräglage geraten und drohte auf die Straße zu stürzen. Einsatzkräfte der alarmierten Ortsfeuerwehr Bakum mit einer entsprechenden Qualifikation entfernten den Baum mithilfe einer Motorkettensäge. Die Feuerwehrmitglieder räumten den Baum anschließend von der Straße und konnten die Einsatzstelle nach rund 20 Minuten wieder verlassen.


Photo of

Teilen




10.06.18, 10:04 Uhr
Umgestürzter Baum
Waldstraße, Melle/Eicken-Bruche
(zuständig: Ortsfeuerwehr Bakum)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Bakum:

    TSF-W
    ELW

OrtsFw Melle-Mitte:

    DLK 23-12
    RW 2

An der Straße „Auf den Vieren“ in Eicken-Bruche war am Sonntagmorgen ein Baum in Schräglage gekommen und einige der Äste ragten auf die Straße. Die Regionalleitstelle Osnabrück alarmierte daraufhin die Ortsfeuerwehr Bakum mit dem Stichwort „Baum auf der Straße“.

Während der Erkundung der Situation vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass sich ein Baum in den Kronen der umliegenden Bäume verhakt hatte und die Gefahr des Kippens bestand. Daraufhin wurde die Drehleiter sowie der Rüstwagen der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte nachalarmiert.

Einsatzkräfte mit einer entsprechenden Qualifikation entfernten mithilfe der Drehleiter erst die umliegenden Äste am oberen Baum. Anschließend wurde der komplette Baum unter Zuhilfenahme der Seilwinde des Rüstwagens auf den Boden gezogen. Danach konnte der Baum zersägt und von der Straße geräumt werden.



Teilen




13.05.18, 17:18 Uhr
Umgestürzter Baum
Altenmeller Straße, Wellingholzhausen/Nüven
(zuständig: Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Wellingholzhausen:

    TLF 16/24-Tr
    LF 10

Etwa eine Dreiviertelstunde nach dem ersten unwetterbedingten Einsatz am Sonntagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen erneut zu einem umgestürzten Baum auf der Altenmeller Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Straße, fanden jedoch keinen weiteren umgestürzten Baum vor.



Teilen




13.05.18, 16:26 Uhr
Umgestürzter Baum
Altenmeller Straße, Wellingholzhausen/Nüven
(zuständig: Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Wellingholzhausen:

    TLF 16/24-Tr
    LF 10
    ELW
    Mef-G

Am Sonntagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen nach einem Gewitter mit Starkregen und Sturmböen zu einem umgestürzten Baum auf der Altenmeller Straße im Ortsteil Nüven alarmiert. Einsatzkräfte mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation zerteilten den Baum mit zwei Motorkettensägen fachgerecht, weitere Einsatzkräfte räumten die Fahrbahn anschließend frei und reinigten diese.



Dieser Einsatz auf anderen Seiten:

Teilen




01.05.18, 10:00 Uhr
Umgestürzter Baum
Altenmeller Straße, Wellingholzhausen/Nüven
(zuständig: Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Wellingholzhausen:

    TLF 16/24-Tr
    LF 10

Am Dienstagvormittag wurde die Ortsfeuerwehr Wellingholzhausen zu einem umgestürzten Baum an der Altenmeller Straße im Ortsteil Nüven alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brauchten vor Ort jedoch nicht mehr tätig zu werden, da der Besitzer des angrenzenden Waldstückes bereits begonnen hatte, den Baum mithilfe eines Traktors von der Fahrbahn zu schieben.



Teilen




01.05.18, 09:32 Uhr
Umgestürzter Baum
Waldstraße, Melle/Eicken-Bruche
(zuständig: Ortsfeuerwehr Bakum)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Melle-Mitte:

    LF 16/12
    RW 2
    MTF

OrtsFw Bakum:

    TSF-W

Am Vormittag des 1. Mai ist auf der Waldstraße in Eicken-Bruche ein Baum entwurzelt und auf die Fahrbahn gekippt. Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation zerteilten den Baum fachgerecht. Die größeren Abschnitte wurden anschließend mit der Seilwinde des Rüstwagens von der Straße gezogen.

Mitglieder der Ortsfeuerwehr Bakum, die ebenfalls alarmiert war, brauchten vor Ort nicht mehr tätig zu werden und konnten sich weiter auf eine bevorstehende Brandsicherheitswache am Weberhaus vorbereiten.


Photo of
Photo of
Photo of
Photo of

Teilen




26.12.17, 09:06 Uhr
Umgestürzter Baum
Nachtigallenstraße, Melle-Mitte
(zuständig: Ortsfeuerwehr Melle-Mitte)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Melle-Mitte:

    LF 16/12
    RW 2

Am Morgen des zweiten Weihnachtstages ist ein Baum auf die Nachtigallenstraße gestürzt. Ein Mitarbeiter des Baubetriebsdienstes forderte daraufhin die Ortsfeuerwehr Melle-Mitte zur Unterstützung an.

Die Besatzungen von Löschgruppenfahrzeug und Rüstwagen zerlegten den etwa zehn Meter langen Baum und räumten ihn in den Seitenraum. Anschließend reinigten sie die Fahrbahn.


Photo of
Photo of

Teilen




11.12.17, 05:13 Uhr
Umgestürzter Baum
Döhrener Straße, Riemsloh/Döhren
(zuständig: Ortsfeuerwehr Riemsloh)
Einsatz
Funkmeldeempfänger

Im Einsatz:

OrtsFw Riemsloh:

    TLF 16/24-Tr
    StLF 10
    ELW

Am Montagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Riemsloh zu einem umgestürzten Baum an der Döhrener Straße im Riemsloher Ortsteil Döhren alarmiert. Die Einsatzkräfte entfernten den Baum unter Einsatz einer Motorkettensäge und reinigten anschließend die Fahrbahn.



Teilen



Filter setzen
Datum von

Datum bis

© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen