Einsatzfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Bruchmühlen

Tanklöschfahrzeug - TLF 16/24-Tr

Das Tanklöschfahrzeug ist seit 2003 im Dienst bei der Ortsfeuerwehr Bruchmühlen. Dieses Fahrzeug ist für Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs ausgerüstet.

Bei den Regeleinsätzen rückt dieses Fahrzeug, unter Berücksichtigung der internen Ausrückordnung, als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle aus. Das Tanklöschfahrzeug ist auch in der Technischen Einheit Bahn 5 (überörtliche Einheit der Kreisfeuerwehr Osnabrück) eingebunden.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick: 2400 Liter Löschwassertank, Triblitz fest am Heck montiert, hydraulischer Rettungssatz, 4 Pressluftatmer (300 bar), Besatzung 1/2 (3 Feuerwehrleute), in der TE Bahn 5 eingebunden.

Gruppenführer: Hauptfeuerwehrmann Lukas Aufdemkampe

Mehr Details zum Tanklöschfahrzeug

Löschgruppenfahrzeug - LF 10

Das Löschgruppenfahrzeug ist das jüngste im Dienst befindliche Fahrzeug bei der Ortsfeuerwehr Bruchmühlen (seit 2014). Dieses Fahrzeug ist für Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs ausgerüstet. 

Bei den Regeleinsätzen rückt das Löschgruppenfahrzeug, unter Berücksichtigung der internen Ausrückordnung, als zweites Fahrzeug zur Einsatzstelle aus. 

Die wichtigsten Daten auf einen Blick: Pneumatischer fernsteubarer LED-Lichtmast, PFPN 10-1500, Motorsäge, Notstromaggregat, Besatzung 1/8 (9 Einsatzkräfte), in die TE Bahn 5 eingebunden

Gruppenführer: Hauptlöschmeister Daniel Wiegmann

Detaillierte Informationen zum neuen LF 10

Schlauchanhänger

Der Schlauchanhänger verfügt über 20
B-Druckschläuche für lange Wegstrecken.

 

Mario Seppel

Nils Hoyermann, Mario Seppel

 

 

 
 



DIE STADT MELLE

Die Freiwillige Feuerwehr Melle ist in der drittgrößten Flächenstadt im Land Niedersachsen beheimatet. Mehr auf der Homepage der Stadt Melle unter www.melle.info.

FEUERWEHRVERBAND

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Melle sind im Feuerwehrverband Melle e. V. organisiert. Der Verband setzt sich für die Brandschutz in der Stadt Melle ein und ist das Sprachrohr der Einsatzkräfte. mehr

JA ZUR FEUERWEHR

„Sag ja zur Feuerwehr“ – Die Imagekampagne der Niedersächsichen Feuerwehr. Hier.

© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen