Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Sankt Annen

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser – TSF-W

  • Baujahr: 2018
  • Fahrgestell: MAN TGL 8.180
  • Aufbau: BTG
  • Rufname: Florian Osnabrück 20-41-51
  • Besatzung: 1/5

Das Tragkraftspritzenfahrzeug ist seit 2018 im Dienst bei der Ortsfeuerwehr Sankt Annen. Dieses Fahrzeug ist für Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs ausgerüstet. Bei den Regeleinsätzen rückt dieses Fahrzeug als erstes Fahrzeug zur Einsatzstelle aus. Das Tragkraftspritzenfahrzeug konnte 2018 als Neufahrzeug in Dienst gestellt werden.

Einsatzleitwagen – ELW

  • Baujahr: 1997
  • Fahrgestell: Volkswagen T4
  • Aufbau: Eigen
  • Rufname: Florian Osnabrück 20-19-51
  • Besatzung: 1/8

Der Einsatzleitwagen ist seit 2000 im Dienst bei der Ortsfeuerwehr Sankt Annen. Dieses Fahrzeug wird zum Mannschaftstransport und für die Kommunikation an der Einsatzstelle genutzt.

Ehemalige Fahrzeuge

Löschgruppenfahrzeug - LF 8

Mannschaftstransportfahrzeug – MTW  

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser – TSF-W (KLF 2000)

  • Baujahr: 1994
  • Fahrgestell: Mercedes Unimog U100
  • Aufbau: Merex
  • Rufname: Florian Osnabrück 20-41-51
  • Besatzung: 1/5

Das Tragkraftspritzenfahrzeug war von 1995 bis 2018 im Dienst bei der Ortsfeuerwehr Sankt Annen. Das Fahrzeug war für Brandeinsätze und technische Hilfeleistungen kleineren Umfangs ausgerüstet. Das Tragkraftspritzenfahrzeug wurde 1995 nach dem Einsatz als Vorführfahrzeug gebraucht beschafft.  



KREISFEUERWEHR

schriftzug-kreisfeuerwehr-osnabrück

Der mit über 2000 Quadratkilometern zweitgrößte Landkreis Niedersachsens hat eine leistungsstarke Kreisfeuerwehr aufgestellt. Mehr über die überörtlichen Feuerwehrbereitschaften:
Kreisfeuerwehr Osnabrück

JA ZUR FEUERWEHR

„Sag ja zur Feuerwehr“ – Die Imagekampagne der Niedersächsichen Feuerwehr. Hier.

FACHDIENSTE

Es geht nicht ohne Aufgabenverteilung: Wie vielfältig die Arbeit einer Feuerwehr ist, zeigen unsere verschiedenen Fachdienste innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Melle. mehr

© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen