08.04.2017 Von: Nils Hoyermann

28 Nachwuchskräfte schließen Grundlehrgang erfolgreich ab

ALTENMELLE. 27 Mitglieder aus elf Meller Ortsfeuerwehren und der Werkfeuerwehr Westland/Assmann sowie ein Mitglied der Ortsfeuerwehr Schledehausen haben den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 51. Grundlehrgangs der Freiwilligen Feuerwehr Melle bereiteten sich die Nachwuchskräfte auf die schriftlichen und praktischen Leistungsnachweise vor.


Die Teilnehmer des Truppmann-1-Lehrgangs konnten sich dabei auf die Erfahrung des seit Jahren aktiven Ausbilderteams um den stellvertretenden Stadtbrandmeister Michael Finke verlassen. An fünf Dienstagabenden fand im Feuerwehrhaus Altenmelle die theoretische Ausbildung unter der Leitung von Michael Finke und Frank Jäger statt, an fünf Samstagen vermittelten Eckhard Borgmann, Werner Hermsmeyer, André Horst, Thomas Kahlert, Stefan Klaphecke und Patrick Lange die zugehörigen praktischen Fähigkeiten. Bei der Abschlussprüfung stellten die 28 Nachwuchskräfte ihr Können nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch bei einer Übung unter Beweis.

Die diesjährige TM1-Ausbildung haben Louis Berner (OF Altenmelle), Jens Ardland, Fabian Wischmann (beide OF Bakum), Elias Hölscher, Rasmus Sander, Dominik Wilson (alle OF Bruchmühlen), Jost Wehrmann (OF Buer), Stefan Ben Ahmed, Lukas Paech, Paul Schulte, Christoph Steffen, Moritz Visse (alle OF Markendorf), Christian Janotte, Jana Petersmeier, Timm Rutenkröger (alle OF Melle-Mitte), Malte von Bachmann (OF Neuenkirchen), Jannes Mentrup, Sebastian Tilgner (beide OF Niederholsten), Luca Simons, Rico Sommer (beide OF Oldendorf), Max Fluchtmann, Leon Püttker, Adrian Stolle, Niclas Westhoff (alle OF Riemsloh), Marco Konnow, Uwe Terme (beide OF Sankt Annen), Siegfried Steinberg (WF Westland/Assmann) und Lucas Leker (OF Schledehausen) absolviert.

Ein Download des Gruppenfotos ist hier möglich.

Nils Hoyermann




LANDESVERBAND

landesfeuerwehrverband niedersachsen

Der niedersächsiche Landesfeuerwehrverband  informiert auf seiner Homepage über die Strukturen der Feuerwehren in Niedersachsen.

DIE STADT MELLE

Die Freiwillige Feuerwehr Melle ist in der drittgrößten Flächenstadt im Land Niedersachsen beheimatet. Mehr auf der Homepage der Stadt Melle unter www.melle.info.

ÜBERREGIONAL DABEI

Neben den Aufgaben im Stadtgebiet Melle engagieren sich einige Ortsfeuerwehren auch überregional: In den Feuerwehrbereitschaften Süd und Umweltschutz sowie im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung „Bahn Regio“.

© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen