LOGIN
JUGENDFEUERWEHR

Fettexplosion beeindruckt Neuenkirchener Grundschüler

NEUENKIRCHEN. Die beiden vierten Klassen der Neuenkirchener Grundschule waren vor den Osterferien im Feuerwehrhaus des Stadtteils zu Gast. Dort lud das Betreuerteam der örtlichen Jugendfeuerwehr zu ei mehr


„Für jede Ortsfeuerwehr der größte Nachwuchsgarant“

NEUENKIRCHEN. Stadtjugendfeuerwehrwart Sebastian Deutscher begrüßte Vertreter aller sieben Jugendfeuerwehren in der Stadt Melle zur Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Neuenkirchen und blickte auf mehr


Führung der Stadtjugendfeuerwehr Melle wiedergewählt

BAKUM. Am Jahresanfang finden in vielen Feuerwehren traditionell die Jahreshauptversammlungen statt, gleiches gilt auch für die Jugendfeuerwehren: Anfang März trafen sich Vertreter der sieben Jugendfe mehr


 
Previous

Nils Hoyermann Donnerstag 12.09.2019

Nur 120 Sekunden, um zu überleben

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag am 13. September. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne mit einem bundesweiten Schülerwettbewerb.

Nils Hoyermann Sonntag 08.09.2019

65 Einsatzkräfte üben auf Sonnenhof den Ernstfall

NEUENKIRCHEN. Ein Gebäudebrand auf einem ländlichen Anwesen in Melle-Suttorf – dieses Szenario bildete die Grundlage für eine länderübergreifende Übung am vergangenen Freitagabend im Stadtteil Neuenkirchen. Beteiligt war neben drei Meller Ortsfeuerwehren auch der Löschzug Langenheide aus der Stadt Werther.

Donnerstag 29.08.2019

„Feuer und Flämmchen“ mit 1. Oldendorfer Fußball-Dart Cup

OLDENDORF. Unter dem Titel „Feuer und Flämmchen“ feiert die Ortsfeuerwehr Oldendorf am Samstag, 31. August, gleich zwei Jubiläen: Zum einen wird die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr in diesem Jahr 95 Jahre alt, aber auch die Jugendfeuerwehr feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Dies soll rund um das Feuerwehrhaus in Oldendorf (Am Freibad 31) geschehen.

Dominik Redeker Sonntag 25.08.2019

Ehrung für ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter

NEUENKIRCHEN. Im August fand bereits zum 13. Mal der „Neuenkirchener Sonntag“ im Meller Stadtteil statt. Der Ortsrat Neuenkirchen hatte eingeladen, um dem ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter für sein ehrenamtliches Engagement zu ehren und zu danken. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeister Reinhard Scholz sowie Neuenkirchener Bürgerinnen und Bürger.

Nils Hoyermann Montag 01.07.2019

850-Jahr-Feier geht ohne größere Zwischenfälle über die Bühne

MELLE. Für die Absicherung des Festwochenendes zum Meller Stadtjubiläum haben Stadtverwaltung, Polizei, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Sicherheitsdienst und Feuerwehr eng zusammengearbeitet. Zu den Hauptveranstaltungszeiten wurde eine gemeinsame Einsatzleitung im Feuerwehrhaus Melle-Mitte eingerichtet. DRK und Malteser, Feuerwehr sowie das THW ziehen ein positives Fazit aus Sicht der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr in der Stadt Melle.

Next
AKTUELL BEI WWW.FEUERWEHR-MELLE.DE

Nur 120 Sekunden, um zu überleben

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag am 13. September. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne mit einem bundesweiten Schülerwettbewerb. mehr


65 Einsatzkräfte üben auf Sonnenhof den Ernstfall

NEUENKIRCHEN. Ein Gebäudebrand auf einem ländlichen Anwesen in Melle-Suttorf – dieses Szenario bildete die Grundlage für eine länderübergreifende Übung am vergangenen Freitagabend im Stadtteil Neuenkirchen. Beteiligt war neben drei Meller Ortsfeuerwehren auch der Löschzug Langenheide aus der Stadt Werther. mehr


„Feuer und Flämmchen“ mit 1. Oldendorfer Fußball-Dart Cup

OLDENDORF. Unter dem Titel „Feuer und Flämmchen“ feiert die Ortsfeuerwehr Oldendorf am Samstag, 31. August, gleich zwei Jubiläen: Zum einen wird die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr in diesem Jahr 95 Jahre alt, aber auch die Jugendfeuerwehr feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Dies soll rund um das Feuerwehrhaus in Oldendorf (Am Freibad 31) geschehen. mehr


Ehrung für ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter

NEUENKIRCHEN. Im August fand bereits zum 13. Mal der „Neuenkirchener Sonntag“ im Meller Stadtteil statt. Der Ortsrat Neuenkirchen hatte eingeladen, um dem ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter für sein ehrenamtliches Engagement zu ehren und zu danken. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeister Reinhard Scholz sowie Neuenkirchener Bürgerinnen und Bürger. mehr


850-Jahr-Feier geht ohne größere Zwischenfälle über die Bühne

MELLE. Für die Absicherung des Festwochenendes zum Meller Stadtjubiläum haben Stadtverwaltung, Polizei, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Sicherheitsdienst und Feuerwehr eng zusammengearbeitet. Zu den Hauptveranstaltungszeiten wurde eine gemeinsame Einsatzleitung im Feuerwehrhaus Melle-Mitte eingerichtet. DRK und Malteser, Feuerwehr sowie das THW ziehen ein positives Fazit aus Sicht der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr in der Stadt Melle. mehr


Groß Aschen: Grundstein für den Erweiterungsbau gelegt

GROSS ASCHEN. Es war ein denkwürdiger Augenblick für die Ortsfeuerwehr Groß Aschen: Mit der feierlichen Grundsteinlegung haben Bürgermeister Reinhard Scholz, Ortsbrandmeister Hartmut Rahe und Architekt Stefan Bäunker die Grundsteinlegung zur Erweiterung des örtlichen Feuerwehrhauses vollzogen. mehr


NEWS

Neue Stadtteilkarte ermöglicht schnellen Überblick

NEUENKIRCHEN. Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen freuen sich über die neue Stadtteilkarte, welche vom Heimatverein Neuenkirchen in 2018 mühevoll überarbeitet worden ist. Jetzt ist auch im Feuerwehrhaus die neue Karte... mehr


23 Nachwuchskräfte schließen Grundlehrgang erfolgreich ab

ALTENMELLE. 23 Mitglieder aus zehn Meller Ortsfeuerwehren sowie den Werkfeuerwehren Schomäcker und Westland/Assmann haben den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 53. bei der Freiwilligen Feuerwehr... mehr


Beeindruckende Weiterbildung für Meller Feuerwehrmitglieder

MELLE. 40 Einsatzkräfte aller sechzehn Meller Ortsfeuerwehren haben eine Aus- und Fortbildung in den Bereichen Brandbekämpfung an elektrischen Anlagen, Industriebrandbekämpfung und Innenangriff durchgeführt. Hierfür haben die... mehr


Neues Mannschaftstransportfahrzeug hat sich bewährt

TITTINGDORF. Im Feuerwehrhaus Tittingdorf berichtete der Ortsbrandmeister Thomas Buermann im Rahmen der Jahreshauptversammlung den Mitgliedern der Ortsfeuerwehr und den zahlreichen Gästen über das Einsatz- und Übungsgeschehen und... mehr


EINSATZGESCHEHEN

14.09.2019, 19:56 Uhr
Feuer im/am Gebäude

Redecker Straße, Neuenkirchen/Redecke

12.09.2019, 11:07 Uhr
Nachlöscharbeiten/Kontrolle

Borgholzhausener Straße, Melle/Sondermühlen

12.09.2019, 01:02 Uhr
Feuer

Küingdorfer Straße, Wellingholzhausen

mehr

WAS WAR WO?

Die letzten 50 Einsätze der Ortsfeuerwehren aus Melle auf einer Karte – hier.

FACEBOOK

Die Freiwillige Feuerwehr Melle ist bei facebook vertreten.

Diese Seite jetzt teilen!

RSS-Feed

Bleiben Sie informiert mit dem RSS-Feed von feuerwehr-melle.de. 

Nachrichten, Einsätze und Termine können unter  http://www.feuerwehr-melle.de/rss-feed/ abonniert werden.

NEWS

Ortsfeuerwehr Buer erweitert umfassend Homepage-Seiten

BUER. Passend zur bevorstehenden „BlauLichtMeile“ 2015 zum Buer Markt hat die Ortsfeuerwehr Buer im Frühjahr ihre Seiten umfassend erweitert.


Ortsfeuerwehr Gesmold mit unfassenden Informationen

GESMOLD. Die Unterseiten der Ortsfeuerwehr Gesmold sind umfangreich erweitert. Hier werden nun die Fahrzeuge ausführlich vorgestellt. Weitere Eindrücke erhält der Leser über die Geschichte der Ortsfeuerwehr und das nach wie vor...


© 2000 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen