LOGIN
JUGENDFEUERWEHR

Jugendfeuerwehren finden ihren Weg nach Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Die Nachtwanderung der Stadtjugendfeuerwehr Melle führte rund 80 Jugendliche in diesem Jahr von Insingdorf nach Neuenkirchen. Nicht nur das Finden des richtigen Weges bei Dunkelheit, son mehr


Bei „Fritz-Walter-Wetter“ die Leistungsspange gemeistert

LEER. Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Melle-Mitte und Neuenkirchen haben erfolgreich die Prüfungen zur Leistungsspange als höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr abgelegt. Sie erreichten 20 vo mehr


Fettexplosion beeindruckt Neuenkirchener Grundschüler

NEUENKIRCHEN. Die beiden vierten Klassen der Neuenkirchener Grundschule waren vor den Osterferien im Feuerwehrhaus des Stadtteils zu Gast. Dort lud das Betreuerteam der örtlichen Jugendfeuerwehr zu ei mehr


 
Previous

Nils Hoyermann Samstag 09.11.2019

Jugendfeuerwehren finden ihren Weg nach Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Die Nachtwanderung der Stadtjugendfeuerwehr Melle führte rund 80 Jugendliche in diesem Jahr von Insingdorf nach Neuenkirchen. Nicht nur das Finden des richtigen Weges bei Dunkelheit, sondern auch verschiedene Stationen verlangten von ihnen Wissen, Geschick und Ausdauer.

Martin Dove, Nils Hoyermann Montag 07.10.2019

Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen

MELLE. Beim 91. Verbandstag des Feuerwehrverbandes Melle e. V. erhielten wieder zahlreiche Mitglieder der Meller Ortsfeuerwehren Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen auf Stadt-, Landes- und sogar Bundesebene.

René Schröter Sonntag 29.09.2019

Bei „Fritz-Walter-Wetter“ die Leistungsspange gemeistert

LEER. Jugendliche aus den Jugendfeuerwehren Melle-Mitte und Neuenkirchen haben erfolgreich die Prüfungen zur Leistungsspange als höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr abgelegt. Sie erreichten 20 von 24 möglichen Punkten.

Nils Hoyermann Donnerstag 12.09.2019

Nur 120 Sekunden, um zu überleben

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag am 13. September. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne mit einem bundesweiten Schülerwettbewerb.

Nils Hoyermann Sonntag 08.09.2019

65 Einsatzkräfte üben auf Sonnenhof den Ernstfall

NEUENKIRCHEN. Ein Gebäudebrand auf einem ländlichen Anwesen in Melle-Suttorf – dieses Szenario bildete die Grundlage für eine länderübergreifende Übung am vergangenen Freitagabend im Stadtteil Neuenkirchen. Beteiligt war neben drei Meller Ortsfeuerwehren auch der Löschzug Langenheide aus der Stadt Werther.

Next
AKTUELL BEI WWW.FEUERWEHR-MELLE.DE

Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen

MELLE. Beim 91. Verbandstag des Feuerwehrverbandes Melle e. V. erhielten wieder zahlreiche Mitglieder der Meller Ortsfeuerwehren Beförderungen, Ehrungen und Auszeichnungen auf Stadt-, Landes- und sogar Bundesebene. mehr


Nur 120 Sekunden, um zu überleben

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag am 13. September. Unter dem Motto „120 Sekunden, um zu überleben!“ startet die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an diesem Tag ihre neue Kampagne mit einem bundesweiten Schülerwettbewerb. mehr


65 Einsatzkräfte üben auf Sonnenhof den Ernstfall

NEUENKIRCHEN. Ein Gebäudebrand auf einem ländlichen Anwesen in Melle-Suttorf – dieses Szenario bildete die Grundlage für eine länderübergreifende Übung am vergangenen Freitagabend im Stadtteil Neuenkirchen. Beteiligt war neben drei Meller Ortsfeuerwehren auch der Löschzug Langenheide aus der Stadt Werther. mehr


Oldendorfer sind „Feuer und Flämmchen“

OLDENDORF. Bei ihrer Veranstaltung „Feuer und Flämmchen“ haben die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Oldendorf sowie der Jugendfeuerwehr Niederholsten/Oldendorf nicht nur die Indienstnahme des neuen Löschfahrzeugs gefeiert, sondern auch ihre 95- und 10-jährigen Bestehen. mehr


„Feuer und Flämmchen“ mit 1. Oldendorfer Fußball-Dart Cup

OLDENDORF. Unter dem Titel „Feuer und Flämmchen“ feiert die Ortsfeuerwehr Oldendorf am Samstag, 31. August, gleich zwei Jubiläen: Zum einen wird die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr in diesem Jahr 95 Jahre alt, aber auch die Jugendfeuerwehr feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Dies soll rund um das Feuerwehrhaus in Oldendorf (Am Freibad 31) geschehen. mehr


Ehrung für ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter

NEUENKIRCHEN. Im August fand bereits zum 13. Mal der „Neuenkirchener Sonntag“ im Meller Stadtteil statt. Der Ortsrat Neuenkirchen hatte eingeladen, um dem ehemaligen Ortsbrandmeister Dieter Bekkötter für sein ehrenamtliches Engagement zu ehren und zu danken. Unter den Gästen waren unter anderem Bürgermeister Reinhard Scholz sowie Neuenkirchener Bürgerinnen und Bürger. mehr


NEWS

850-Jahr-Feier geht ohne größere Zwischenfälle über die Bühne

MELLE. Für die Absicherung des Festwochenendes zum Meller Stadtjubiläum haben Stadtverwaltung, Polizei, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Sicherheitsdienst und Feuerwehr eng zusammengearbeitet.... mehr


Groß Aschen: Grundstein für den Erweiterungsbau gelegt

GROSS ASCHEN. Es war ein denkwürdiger Augenblick für die Ortsfeuerwehr Groß Aschen: Mit der feierlichen Grundsteinlegung haben Bürgermeister Reinhard Scholz, Ortsbrandmeister Hartmut Rahe und Architekt Stefan Bäunker die... mehr


Blick in das Innere der Feuerwehr

MELLE. Anlässlich des 135-jährigen Bestehens der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte richten deren Mitglieder am Sonntag, 19. Mai, zwischen 11 und 18 Uhr einen „Tag der Feuerwehr“ im und am Feuerwehrhaus an der Weststraße in Melle-Mitte... mehr


Neue Stadtteilkarte ermöglicht schnellen Überblick

NEUENKIRCHEN. Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen freuen sich über die neue Stadtteilkarte, welche vom Heimatverein Neuenkirchen in 2018 mühevoll überarbeitet worden ist. Jetzt ist auch im Feuerwehrhaus die neue Karte... mehr


EINSATZGESCHEHEN

07.12.2019, 04:47 Uhr
Umgestürzter Baum
St. Annener Straße, Riemsloh/Döhren

06.12.2019, 19:21 Uhr
Auslösung Brandmeldeanlage
St. Annener Straße, Neuenkirchen/Schiplage

04.12.2019, 04:41 Uhr
Feuer im/am Gebäude

Heubrink, Melle/Eicken-Bruche

mehr

WAS WAR WO?

Die letzten 50 Einsätze der Ortsfeuerwehren aus Melle auf einer Karte – hier.

FACEBOOK

Die Freiwillige Feuerwehr Melle ist bei facebook vertreten.

Diese Seite jetzt teilen!

RSS-Feed

Bleiben Sie informiert mit dem RSS-Feed von feuerwehr-melle.de. 

Nachrichten, Einsätze und Termine können unter  http://www.feuerwehr-melle.de/rss-feed/ abonniert werden.

NEWS

Ortsfeuerwehr Buer erweitert umfassend Homepage-Seiten

BUER. Passend zur bevorstehenden „BlauLichtMeile“ 2015 zum Buer Markt hat die Ortsfeuerwehr Buer im Frühjahr ihre Seiten umfassend erweitert.


Ortsfeuerwehr Gesmold mit unfassenden Informationen

GESMOLD. Die Unterseiten der Ortsfeuerwehr Gesmold sind umfangreich erweitert. Hier werden nun die Fahrzeuge ausführlich vorgestellt. Weitere Eindrücke erhält der Leser über die Geschichte der Ortsfeuerwehr und das nach wie vor...


© 2000 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen