Das Mannschaftstransportfahrzeug im Detail

Das Mannschaftstransportfahrzeug dient – wie die Bezeichnung schon erahnen lässt – zum Transport von Einsatzkräften. Seit April 2012 gehört das MTF zum Fuhrpark und wurde aus Eigenmitteln der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen beschafft.

Artikel zur Neubeschaffung (vom 17. April 2012): Neues MTF für die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen stellt ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst. Der Ford Transit mit dem Baujahr 2009 fuhr zuvor im Pflegedienst als Transportfahrzeug und wird aus Eigenmitteln der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen finanziert.

Der Ende 2009 erstzugelassene Transit fuhr zweieinhalb Jahre lang als Transportfahrzeug im Pflegedienst. Die Umlackierung vom ursprünglichen Weiß auf RAL 3000 ("Feuerrot") wurde von Feuerwehrmitgliedern in Eigenarbeit durchgeführt, während die Installation der Funktechnik und der Sondersignalanlage von einem Fachbetrieb ausgeführt wurde.

Das 115 PS starke MTF wird aus Eigenmitteln der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen finanziert und ersetzt einen mittlerweile fast 20 Jahre alten VW T4. Durch den langen Radstand weist der Transit hinter der letzten Sitzbank einen großen Stauraum auf, der variabel mit Gerätschaften bestückt werden kann.

Nicht nur die aktive Einsatzabteilung profitiert von diesem neuen Fahrzeug, auch die Jugendfeuerwehr wird das MTF oft nutzen.

Nils Hoyermann



JA ZUR FEUERWEHR

„Sag ja zur Feuerwehr“ – Die Imagekampagne der Niedersächsichen Feuerwehr. Hier.

DABEI SEIN IST ALLES

Zahlreiche Ortsfeuerwehren sind an engagierten neuen Mitgliedern interessiert. mehr

ÜBERREGIONAL DABEI

Neben den Aufgaben im Stadtgebiet Melle engagieren sich einige Ortsfeuerwehren auch überregional: In den Feuerwehrbereitschaften Süd und Umweltschutz sowie im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung „Bahn Regio“.

© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen