Verhalten im Brandfall

Sicher haben Sie schon oft Berichte über Brände und Unglücksfälle in der Zeitung gelesen. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie Sie sich verhalten würden, wenn Sie plötzlich betroffen wären?

Hier haben wir für Sie einige Tipps aufgezählt, die Ihnen im Fall der Fälle das richtige Handeln erleichtern:

  • Ruhe bewahren! Nur wer die Übersicht behält, handelt richtig.
  • Rufen Sie vor jedem Löschversuch die Feuerwehr über die Notrufnummer 112 an! Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig!
  • Beginnen Sie mit der Brandbekämpfung und führen Sie diese, wenn gefahrlos möglich, bis zum Eintreffen der Feuerwehr fort! Begeben Sie sich aber nicht in Gefahr. Bleiben Sie im Zweifelsfall auf der "Sicheren Seite"!
  • Unterschätzen Sie niemals die Gefahr! Falscher Ehrgeiz kann gefährlich sein.
  • Wenn Sie sich nicht auskennen, verlassen Sie den Gefahrenbereich über die gekennzeichneten Rettungswege!
  • Flüchten Sie in gebückter Haltung oder kriechend. Am Boden sind Rauch und Hitze weniger intensiv!
  • Aufzüge dürfen in keinem Fall benutzt werden. Durch Ausfall des elektrischen Stroms kann der Aufzug stehen bleiben.

Testen Sie sich doch einmal selbst:

  • Kennen Sie die Notrufnummer der Feuerwehr?
  • Wo befindet sich der nächste Feuermelder oder das nächste Telefon?
  • Wo befindet sich der nächste Feuerlöscher?
  • Wie ist der Feuerlöscher zu bedienen?
  • Wo befindet sich der nächste Wandhydrant?
  • Haben Sie sich mit der Bedienung des Wandhydranten vertraut gemacht?
  • Welche Rettungswege stehen im Notfall zur Verfügung?
  • Können Sie erste Hilfe leisten?


LANDESVERBAND

landesfeuerwehrverband niedersachsen

Der niedersächsiche Landesfeuerwehrverband  informiert auf seiner Homepage über die Strukturen der Feuerwehren in Niedersachsen.

JA ZUR FEUERWEHR

„Sag ja zur Feuerwehr“ – Die Imagekampagne der Niedersächsichen Feuerwehr. Hier.

DABEI SEIN IST ALLES

Zahlreiche Ortsfeuerwehren sind an engagierten neuen Mitgliedern interessiert. mehr

© 2000 - 2024 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen