Silvester naht - aber bitte mit Sicherheit
Vielerorts werden wohl auch in diesem Jahr wieder Feuerwerke gezündet um das neue Jahr zu begrüßen. Damit Sie sicher ins neue Jahr kommen gibt es von uns  ein paar Tipps [Brandschutztipps]. Außerdem haben wir die Tipps auch als pdf-Dokument für Sie bereitgestellt [Download].

Neues von den Fachdiensten
Im Oktober 2007 ernannte Stadtbrandmeister Karl-Heinz Meyer turnusmäßig die Fachwarte der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Melle für drei Jahre. Als neuen Fachdienst haben wir die Brandschutzerziehung auf unsere Homepage aufgenommen [Fachdienste].

E-Learning: die Feuerwehr übt online
LOY/CELLE. „Wie würden Sie in dieser Situation entscheiden?”, fragt der Landesfeuerwehrverband auf seiner Homepage. In dem neuen E-Learnung-Portal können Feuerwehrangehörige ihr Fachwissen überprüfen [mehr].

Spannendes Geburtstagsjahr
2007, das Jahr des 30-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Melle-Mitte, war spannend: Neben Diensten und weiteren Aktivitäten unternahmen die Jugendlichen Aktionen wie ein Zeltlager in Hattingen sowie ein 'Wikinger'-Turnier [mehr].

Prädikat ‚Partner der Feuerwehr’
Der Malerfachbetrieb Klockenbrink in Melle-Mitte und das Sägewerk Bulthaup in Meesdorf tragen seit Donnerstagabend das Prädikat „Partner der Feuerwehr Melle“. Zu der Feierstunde hatten sich rund 30 Gäste im Rathaus versammelt [mehr].

Truppmannausbildung abgeschlossen
Die Mühe der sechs Wochen hat sich gelohnt: alle Teilnehmer der Truppmitgliedausbildung in Bad Essen haben bestanden. Mit dabei war auch die Kameradin Jana Gottschalk von der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte [mehr].

Grundausbildung erfolgreich beendet
Mit der ,Truppmann-II-Prüfung' schließen die Nachwuchsfeuerwehrleute den ersten Ausbildungsabschnitt in der Freiwilligen Feuerwehr ab. Einsatzkräfte verschiedener Ortsfeuerwehren haben erstmals diese neue Prüfung abgelegt [mehr].

Übung von DRK, THW und Feuerwehr
Gemeinsam mit dem THW und dem DRK aus Melle nahmen die Ortsfeuerwehren Altenmelle, Bruchmühlen und Markendorf an einer einheitsübergreifenden Übung in Bad Nenndorf teil. Die Übung umfasste einen Zeitraum von zwei Tagen [mehr].

Feuerwehren ziehen an einem Strang
Das bewiesen die zwei Gruppen von den Ortsfeuerwehren Melle-Mitte und Oldendorf (Bild), die mit Sportsgeist bei den ersten "Stadtmeisterschaften" im Bus Pulling im Rahmen des Meller Herbstfestes teilnahmen [mehr].

Magistratsübung in Groß Aschen
"Alarm für die Alarmeinheit Riemsloh, Hoyel, Groß-Aschen und die Drehleiter Melle-Mitte, es brennt ein Gebäudeteil der Firma Schleef“ – mit dieser Alarmierung begann eine groß angelegte und phantasievoll vorbereitete Übung [weiter].

LFV-Aktion „Feuerwehr bewegt“!
Körperliche Fitness ist ein wichtiger Baustein für den Feuerwehralltag. Deshalb hat der Landesfeuerwehrverband Niedersachsen eine Aktion unter dem Motto 'Feuerwehr bewegt!' gestartet, die motivieren soll, die Ausdauer durch Radsport im Team zu stärken [mehr].

Feuerwehren bei Großbrand in Melle-Mitte im Einsatz
Bei einem Großbrand in Melle-Mitte war am Freitagabend eine Vielzahl Feuerwehren im Einsatz. Der Bericht ist im Bereich "Einsätze" online gestellt.

Einladung zur Musik-Show
Anlässlich des Feuerwehrverbandstages, der in diesem Jahr in Buer stattfindet, lädt die Ortsfeuerwehr Buer zu einer Musik-Show der etwas anderen Art und anschließender Open Air Party mit der Live-Band VARICOSE VEIN ein. Es handelt sich dabei um eine Veranstaltung zusammen mit der Alten Stadthalle Melle. [mehr]

Feuerwehrjubiläum in Hoyel
Die Ortsfeuerwehr Hoyel lädt am Freitag den 21.09.2007 und Samstag den 22.09.2007 Zu einem Feuerwehrfest anlässlich ihres 120jährigen Jubiläums ein. Sie freut sich auf ein schönes Festwochenende rund um das Feuerwehrhaus [mehr].

Erweiterung der Seite 'Ortsfeuerwehr Markendorf'
Aktuelles Material haben wir in diesen Tagen von der Ortsfeuerwehr Markendorf erhalten. So wurde die Standortbeschreibung aktualisiert und als neue Rubrik die aktuelle Chronik eingefügt. [mehr]

Ortsfeuerwehr Altenmelle lädt zum Erntedankfest ein
Die Ortsfeuerwehr Altenmelle lädt zum Altenmeller Erntedank- und Volksfest 2007 ein. Am Freitag, den 07.09.2007 findet in diesem Rahmen eine Beachparty an der Thomasburg in Altenmelle statt. [mehr]

Bundesweiter Rauchmeldertag 2007
"Freitag der 13. Juli 2007 wird Ihr Glückstag, wenn Sie Rauchmelder installieren!"

So lautet das Motto des Aktionstages der Feuerwehren, Schornsteinfeger und der Kampagne "Rauchmelder retten Leben!" Auch der Feuerwehrverband Melle möchte daher nochmals auf das Thema hinweisen. Laut einer Forsa-Umfrage sind zwei Drittel aller bundesweiten Haushalte noch immer ungeschützt. [mehr]

Ortsfeuerwehr Riemsloh: Übung auf engstem Raum im "Frielings Feld"
Im Rahmen des Dienstabends der Ortsfeuerwehr Riemsloh wurden die Einsatzkräfte bei einer Einsatzübung vor ein umfassendes Übungsszenario gestellt. Die vorbereitete Schadenslage ging von folgender Einsatzmeldung aus: „Es brennt ein Spielhaus im Siedlungsgebiet ‚Frielings Feld’ – eine vermisste Person“. [mehr]

Fachzug übte Wassertransport mit Tanklöschfahrzeugen
Der Fachzug 5 der Feuerwehrbereitschaft Süd des Landkreises Osnabrück hat bei einer Übung in den Meller Bergen den Transport von Wasser über mehrere Kilometer von einer Wasserentnahmestelle zu einem angenommenen Waldbrand an der Straße „Auf den Vieren“ geprobt. [mehr]

"Spiel ohne Grenzen" der Kreisjugendfeuerwehr
Am Samstag den 12.5.2007 hat in Georgsmarienhütte das von der Kreisjugendfeuerwehr ausgerichtete Spiel ohne Grenzen stattgefunden. 23 Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Osnabrück waren angereist, um in 22 spannenden und unterhaltsamen Spielen den Sieger zu ermitteln. [weiter]

80-jähriges Jubiläum bei der Ortsfeuerwehr Markendorf
Die Ortsfeuerwehr Markendorf hat ihr 80-jähriges Jubiläum mit einem bunten Festprogramm gefeiert. Nach der Feier mit Musik und Tanz am Samstagabend kamen am Sonntag zahlreiche Gäste von nah und fern, um den Markendorfer Einsatzkräften zu ihrem Jubiläum zu gratulieren und Geschenke zu überreichen. Ein buntes Rahmenprogramm rundete das Jubiläumswochenende ab.

Spiel- und Sportturnier der Stadtjugendfeuerwehr Melle
Am Samstag, den 07.04.2007 fand das Spiel- und Sportturnier der Stadtjugendfeuerwehr Melle statt. Ausgetragen wurde der alljährliche Wettkampf in Gesmold. [mehr]

Osterfeuer bei der Ortsfeuerwehr Oldendorf
Die Ortsfeuerwehr Oldendorf lädt am Ostersonntag den 08.04.2007 ab 18:00 Uhr zum traditionellen Osterfeuer am Blumenhaus Kallenbach in Oldendorf ein. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. [weiter]

Jugendfeuerwehr Melle-Mitte feiert 30. Geburtstag
Mittwoch, der 21.03.2007 war für die Jugendfeuerwehr Melle-Mitte ein ganz besonderer Tag, denn die Jugendfeuerwehr wurde auf den Tag genau vor 30 Jahren gegründet. Die Jugendlichen feierten dieses Jubiläum zusammen mit der Einsatz- und Altersabteilung und blickten zusammen auf 30 spannende Jahre der Jugendabteilung der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte zurück. [mehr]

Aufgrund von aktuellen Bildern und Texten von Jugendlichen sowie Ausbildern der Jugendfeuerwehr Melle-Mitte selbst, ist es uns in diesen Tagen möglich, von den Geschehnissen in der Jugendabteilung zu berichten. Wir würden uns über Material auch aus den anderen Jugendfeuerwehren freuen.

Rosenmontagsparty JF Melle-Mitte
Einen Dienst der etwas anderen Art konnte am Montag den 19. Februar 2007 die Jugendfeuerwehr Melle-Mitte erleben, denn auf Grund der Tatsache, dass Rosenmontag war, wurde vom Ausbilderteam und den Kommandomitgliedern bei der Dienstplanerstellung im letzten Dezember eine Rosenmontagsparty mit in den Jahresdienstplan aufgenommen. [weiter]

Jahresbericht 2006
Wieder ist ein Jahr vorbei und das neue hat bereits begonnen. Der Jahresbericht 2006 der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Melle gibt Auskunft über die Geschehnisse, Veränderungen und die Situation in der Feuerwehr.[mehr]

Der Jahresbericht steht nun auch im Bereich Dies und das > Downloads als PDF-Dokument zur Verfügung. Download (1,75 MB)

Ausbildungsgruppe der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte nutzt Bauhalle für Übungsdienst
Ende Februar fand ein Ausbildungsdienst der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte in den Bauhallen der Berufsbildenden Schulen Melle statt. Teilnehmer waren die Mitglieder der Ausbildungsgruppe. Diese besteht aus jungen Feuerwehrmitgliedern, die in der Ortsfeuerwehr derzeit ihre Truppmitgliedausbildung durchlaufen. [mehr]

Orkantief "KYRILL": Meller Ortsfeuerwehren im Dauereinsatz
Das Orkantief "KYRILL" hat seine Spuren hinterlassen - auch im Grönegau. Alle Ortsfeuerwehren waren zum Teil in der Nacht zum Freitag und tagsüber im Dauereinsatz. Alle Anliegen wurden zentral in der Ortsfeuerwehr Melle-Mitte koordiniert, wo die Freiwillige Feuerwehr Melle einen Einsatzstab unter der Leitung von Stadtbrandmeister Karl-Heinz Meyer eingerichtet hat. Jetzt online! [weiter]

Der Lebensretter Nummer eins: Rauchmelder
In Deutschland sterben jährlich etwa 600 Menschen durch Brände, weitere 6.000 werden schwer und 60.000 leicht verletzt. Die Sachschäden sind enorm.

Grund: Rauch, der sich unbemerkt ausbreitet und eine rechtzeitige Flucht nahezu unmöglich macht. Eine Gefahr, die viel zu oft unterschätzt wird. Doch es gibt Abhilfe - Rauchmelder. Sie erkennen den Rauch schon bevor sich giftige Konzentrationen gebildet haben und warnen rechtzeitig. [mehr]

Eine Frage der Sicherheit: Stadt Melle investiert in Notsignalgeber
Die Stadt Melle hat für ihre Ortsfeuerwehren 73 sogenannte "Notsignalgeber" angeschafft – eine Investition in die Sicherheit beim Atemschutzeinsatz. Die Geräte schlagen Alarm, falls ein Atemschutzgeräteträger längere Zeit bewegungslos bleibt. Weiterhin kann er von Hand Alarm auslösen. [weiterlesen]



ÜBERREGIONAL DABEI

Neben den Aufgaben im Stadtgebiet Melle engagieren sich einige Ortsfeuerwehren auch überregional: In den Feuerwehrbereitschaften Süd und Umweltschutz sowie im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung „Bahn Regio“.

DABEI SEIN IST ALLES

Zahlreiche Ortsfeuerwehren sind an engagierten neuen Mitgliedern interessiert. mehr

KREISFEUERWEHR

schriftzug-kreisfeuerwehr-osnabrück

Der mit über 2000 Quadratkilometern zweitgrößte Landkreis Niedersachsens hat eine leistungsstarke Kreisfeuerwehr aufgestellt. Mehr über die überörtlichen Feuerwehrbereitschaften:
Kreisfeuerwehr Osnabrück

© 2000 - 2022 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen