Ein Artikel von

Nils Hoyermann
Stellv. Pressesprecher
03.10.2021
03.10.2021

24 Nachwuchskräfte schließen Grundlehrgang erfolgreich ab

ALTENMELLE. 24 Mitglieder von zehn Meller Ortsfeuerwehren und der Werkfeuerwehr Schomäcker haben den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 55. bei der Freiwilligen Feuerwehr Melle ausgerichteten Grundlehrgangs bereiteten sich die Nachwuchskräfte auf die theoretischen und praktischen Leistungsnachweise vor.


Die Teilnehmenden des sogenannten Truppmann-1-Lehrgangs konnten sich dabei auf die Erfahrung des seit Jahren aktiven Ausbilderteams um den stellvertretenden Stadtbrandmeister Michael Finke verlassen. Zwischen Ende August und Anfang Oktober fand die Ausbildung statt, deren Inhalte Michael Finke, Frank Jäger, Sebastian Metz-Schneidenbach, Eckhard Borgmann, Werner Hermsmeyer, André Horst, Dennis Kirsch und Guido Staas vermittelten.

Bei der Abschlussprüfung stellten die 24 Nachwuchskräfte ihr Können nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch im Rahmen einer Übung unter Beweis. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bauten in drei Gruppen jeweils einen Löschangriff auf und zeigten damit, dass sie die Abläufe sowie die Handgriffe für einen Brandeinsatz sicher beherrschen.

Die diesjährige TM1-Ausbildung haben Maik Heilmann, Naila Czichowski, Arne-Lennard Bergstermann, Mehmet Yildiz (alle OF Altenmelle), Michael Höhn, Malte Stefener (beide OF Bakum), Alexander Pohlenz, Josephin Zimmermann (beide OF Buer), Leon Weßler, Marcelino Licher (beide OF Gesmold), Fabian Ebeler (OF Groß Aschen), Nico Fricke (OF Hoyel), Naser Aljaatah, Jannis Ahlemeier (beide OF Markendorf), Nele Pohlmeyer, Torben Bullwinkel (beide OF Melle-Mitte), Steffen Hötker, Niko Grigoriadis (beide OF Neuenkirchen), Mattis Lülf (OF Niederholsten), Bernd Rose, Eduard Maier, Willi Ril, Jens Schädlich und Sergei Zindler (alle WF Schomäcker) absolviert.

Ein Download des Gruppenfotos ist hier möglich.

Nils Hoyermann


© 2000 - 2021 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen