Ein Artikel von

Daniel Reimann
12.02.2024
12.02.2024

Bakum: Ortsfeuerwehr über Weihnachten im Dauereinsatz

BAKUM. 63 Mal waren die Ehrenamtlichen der Ortsfeuerwehr Bakum in 2023 im Einsatz. Damit war das vergangen Jahr das einsatzreichste in der Geschichte der Ortsfeuerwehr. Bei der Jahreshauptversammlung hielt Ortsbrandmeister gemeinsam mit den Mitgliedern einen Rückblick auf das vergangene Jahr.


Schriftführer Daniel Reimann führte im Verlauf des Abends durch den Tätigkeitsbericht für das Jahr 2023. Herausragend war dabei der Dezember: Neben Brandeinsätzen und einem schweren Arbeitsunfall waren die Weihnachtsfeiertage durch eine Vielzahl von Hochwassereinsätze geprägt. Ein Großbrand in 2023 auf einem Recyclinghof in Gesmold blieb den ehrenamtlichen lebhaft im Gedächtnis.

Mit seinem Stellvertreter Sebastian Krämer vereidigte Ortsbrandmeister Mirco Brinkmann die neuen Mitglieder Matthias Meier, Ronja Ackermann und Boris Winkelmann im Rahmen ihrer Beförderung zur Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmännern (von links).
Stadtbrandmeister Michael Finke (rechts) überreicht Rainer Leimbrock feierlich die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr.
Eckhard Schnitker erhielt die Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr von Stadtbrandmeister Finke.
Rainer Leimbrock (2. von links) und Eckhard Schnitker (3. von links) wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt. Zu den Gratulanten gehörten Ortsbrandmeister Mirco Brinkmann, dessen Stellvertreter Sebastian Krämer sowie der Ortsbürgermeister Uwe Plaß (von links).
Mit seinem Stellvertreter Sebastian Krämer (rechts) beförderte Ortsbrandmeister Mirco Brinkmann Matthias Meier, Pia Beckmann, Michael Höhn, Ronja Ackermann, Boris Winkelmann und Malte Stefener (von links).

Die steigenden Einsatzzahlen bedürfen natürlich auch gut ausgebildeter Einsatzkräfte. Aus diesem Grund freute sich Ortsbrandmeister Mirco Brinkmann besonders, zwei neue Mitglieder 2023 in der Ortsfeuerwehr Bakum begrüßen zu dürfen. Neben Lukas Strob hat auch Marco Reichelt den Weg in die Ortsfeuerwehr Bakum als aktives Mitglied gefunden. Als Gast dankte der Ortsbürgermeister Uwe Plaß den anwesenden Mitgliedern für die hervorragende Arbeit sowie deren Dienst für die Stadt Melle im Jahr 2023. „Ich wünsche den Kameradinnen und Kameraden auch in Zukunft immer eine gesunde Heimkehr aus den Einsätzen“, sagte der Ortsbürgermeister.

Ein besonders erfreulicher Punkt auf der Tagesordnung waren die Ehrungen und Beförderungen in der Ortsfeuerwehr Bakum. Ortsbrandmeister Mirco Brinkmann beförderte im Rahmen der Feierstunde Ronja Ackermann zur Feuerwehrfrau, Matthias Meier und Boris Winkelmann zu Feuerwehrmännern, Pia Beckmann zur Oberfeuerwehrfrau sowie Michael Höhn und Malte Stefener zu Oberfeuerwehrmännern.

Im Rahmen der Ehrungen durfte der anwesende Stadtbrandmeister Michael Finke dem Brandmeister Rainer Leimbrock und dem Ersteren Hauptfeuerwehrmann Eckhard Schnitker die Ehrenurkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr überreichen.

 

Jahreshauptversammlung und Jahresbericht im Überblick

Mitglieder
34 Aktive, 9 Mitglieder in der Ehrenabteilung, 2 Neuaufnahmen (Lukas Strob und Marco Reichelt)

Einsätze
25 Brandeinsätze, 38 Technische Hilfeleistungen

Besondere Einsätze
Großbrand auf einem Recyclinghof in Melle-Gesmold, 19 Hochwassereinsätze über die Weihnachtsfeiertage

Überörtliche Aufgaben
Ausbilderin in der Jugendfeuerwehr Melle-Mitte (Pia Beckmann), Mitglied der Informations- und Kommunikationsgruppe Süd der Kreisfeuerwehr Osnabrück (Jürgen Thöle), Stellv. Sprecher der Informations- und Kommunikationsgruppe Süd Kreisfeuerwehr Osnabrück sowie Mitglied im Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Melle (Daniel Reimann)

Ausbildung
27 Dienstabende, 3 Truppmann-1-Lehrgänge, 2 Sprechfunkerlehrgänge, 1 Atemschutzgeräteträgerlehrgänge, 1 Fortbildung Kartenkunde, 4 Motorsägenausbildung Modul A, 1 Zugführerlehrgang

Ausrüstung/Fahrzeuge
1 Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank, 1 Einsatzleitwagen, 1 Feuerwehranhänger

Beförderungen
Ronja Ackermann zur Feuerwehrfrau, Matthias Meier und Boris Winkelmann zum Feuerwehrmann, Pia Beckmann zur Oberfeuerwehrfrau, Michael Höhn und Malte Stefener zum Oberfeuerwehrmann

Ehrungen
Rainer Leimbrock und Eckhard Schnitker wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr geehrt.

Wahlen
Jenny Herbermann zur Kassenprüferin


© 2000 - 2024 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen