Ein Artikel von

Vanessa Höltke
29.08.2019

„Feuer und Flämmchen“ mit 1. Oldendorfer Fußball-Dart Cup

OLDENDORF. Unter dem Titel „Feuer und Flämmchen“ feiert die Ortsfeuerwehr Oldendorf am Samstag, 31. August, gleich zwei Jubiläen: Zum einen wird die Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr in diesem Jahr 95 Jahre alt, aber auch die Jugendfeuerwehr feiert ihr 10-jähriges Bestehen. Dies soll rund um das Feuerwehrhaus in Oldendorf (Am Freibad 31) geschehen.


Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr mit dem Jubiläum der Jugendfeuerwehr. Es gibt ein buntes Programm mit Spiel und Spaß für die kleinen Besucher dieser Veranstaltung. Ab 14 Uhr wird die Jugendfeuerwehr Crêpes, Waffeln und Kaffee anbieten. Die Jugendlichen präsentieren außerdem um 15 Uhr eine Übung. Weitere Vorführungen von Gas- und Fettexplosionen finden um 14 und 16 Uhr statt.

Die Ortsfeuerwehr Oldendorf und die Jugendfeuerwehr Niederholsten/Oldendorf feiern „Feuer und Flämmchen“.

In dem „offiziellen Teil“ ab 17 Uhr erfolgt die Übergabe des neuen Fahrzeugs an die Ortsfeuerwehr Oldendorf. Im Anschluss gibt es ein Dämmershoppen, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen – mit Verpflegung aus der Feuerwehr-Grillhütte.

Fußball-Dart ein Highlight

Egal ob Straßenmannschaft, Stammtisch oder Verein – die Ortsfeuerwehr Oldendorf lädt zum ersten Oldendorfer Fußball-Dart-Cup ein, der sich direkt an den „offiziellen Teil“ anschließt. Bei diesem besonderen Dart-Cup ist jeder herzlich willkommen, der Lust auf ein bisschen Spaß hat. Ein Team sollte mindestens aus drei und maximal aus sechs Spielern bestehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter Angabe des gewünschten Teamnamens sind unter fussball.dart.ol(at)gmail.com oder bei der Veranstaltung vor Ort möglich. Wer vor dem Wettkampf üben möchte, kann zwischen 14 und 16 Uhr am offenen Training teilnehmen.

Vanessa Höltke

Ortsfeuerwehr Oldendorf


© 2000 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen