Ein Artikel von

Freiwillige Feuerwehr Melle
Team Öffentlichkeitsarbeit
28.02.2019

Markendorf: Ortsbrandmeister und Stellvertreter wiedergewählt

MARKENDORF. Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Markendorf berichtete Ortsbrandmeister Andreas Hafer über das Einsatzgeschehen und umfangreiche Aktivitäten im Jahr 2018. Ihm und seinem Stellvertreter Henning Dreier sprechen die Feuerwehrmitglieder auch für die kommende Amtszeit das Vertrauen aus.


Die Ortsfeuerwehr Markendorf besteht zurzeit aus 73 Mitgliedern, die sich in 28 aktive Mitglieder, neun Kameraden der Ehrenabteilung und 36 fördernde Mitglieder unterteilen. Naser Aljaatah und Jobst Hille wurden als Feuerwehrmannanwärter neu in die Reihen der aktiven Mitglieder aufgenommen.

Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Henning Dreier (links) beförderte und ehrte Ortsbrandmeister Andreas Hafer (rechts) die Mitglieder Marcel Ostermeier, Helmut Kröger und Henrik Seelhöfer (von links nach rechts).

Bei sechs Brandeinsätzen und 14 technischen Hilfeleistungen war die Markendorfer Ortsfeuerwehr im Berichtsjahr gefordert. Neben dem umfangreichen Ausbildungsbetrieb wurden auch zwei Alarmübungen absolviert: Bei einer vom Landkreis Osnabrück ausgerichteten Großübung im Bereich Markendorf konnten die Feuerwehrmitglieder ihr Können unter Beweis stellen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Das Szenario der Übung war ein Verkehrsunfall mit einem Gelenkbus und insgesamt drei beteiligten PKW, von denen einer komplett ausbrannte. Insgesamt mussten 25 Verletzte befreit, gerettet und versorgt werden.

Die Ehrenamtlichen unterstützten auch im vergangenen Jahr wieder die örtliche Gemeinschaft, beispielsweise beim Schützenfestumzug, beim Martinssingen, beim Glockenumzug und beim Nikolausmarkt in Buer. Die Ausrichtung des Maibaumaufstellens am eigenen Feuerwehrhaus jährte sich 2018 zum bereits 20. Mal.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung führte Ortsbrandmeister Andreas Hafer einige Beförderungen und nachgeholte Ehrungen durch: Henrik Seelhöfer wurde zum Feuerwehrmann befördert und Marcel Ostermeier erhielt den Dienstgrad „Erster Hauptfeuerwehrmann“. Besonders geehrt wurde Erster Hauptfeuerwehrmann Helmut Kröger für seine 60-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr.

Zum 30. Juni 2019 beginnt eine neue sechsjährige Amtszeit für die Funktionen des Ortsbrandmeisters und des Stellvertreters. Ortsbrandmeister Andreas Hafer und sein Stellvertreter Henning Dreier wurden in geheimer Abstimmung in ihren Ämtern bestätigt. Die Feuerwehrmitglieder sprechen den bisherigen Amtsinhabern somit das Vertrauen aus und schlagen sie gegenüber der Stadt Melle für eine erneute Ernennung als Führungskräfte vor. Für Andreas Hafer wäre dies bereits die vierte und für Henning Dreier die dritte Amtsperiode.

Jahreshauptversammlung und Jahresbericht im Überblick

Mitglieder
73 Mitglieder insgesamt: 28 Aktive, 9 Mitglieder in der Ehrenabteilung und 36 fördernde Mitglieder
Neuaufnahme von Naser Aljaatah und Jobst Hille

Einsätze
20 Einsätze insgesamt: 6 Brandeinsätze und 14 technische Hilfeleistungen

Besondere Einsätze
Absicherung des Glockenumzuges in Bulsten und Markendorf

Überörtliche Aufgaben
Die Ortsfeuerwehr Markendorf entsendet Personal für die Fachgruppe „Information und Kommunikation“ der Kreisfeuerwehr Osnabrück, stellt den Kassenwart und einen Fachwart Ausbildung im Feuerwehrverband Melle e. V. sowie ein Mitglied im Vergabeausschuss „Partner der Feuerwehr Melle“

Ausbildung
23 Dienstabende, 1 Erste Hilfe Lehrgang, 1 Grundausbildungslehrgang, 2 Sprechfunkerlehrgänge, 2 Atemschutzgeräteträgerlehrgänge, 2 Ausbildungen Mobile Retter, 1 Seminar für Feuerwehrführungskräfte und mehrere Atemschutzbelastungsübungen

Ausrüstung/Fahrzeuge
1 Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank, 1 Mannschaftstransportfahrzeug und 1 Feuerwehranhänger

Besondere Veranstaltungen
Ausrichtung des 20. Maibaumaufstellens am Feuerwehrhaus sowie Teilnahme an einer vom Landkreis Osnabrück ausgerichteten Großübung mit einem verunfallten Bus und drei Pkw, bei der 25 Verletzte befreit, gerettet und versorgt werden mussten

Beförderungen
Henrik Seelhöfer zum Feuerwehrmann und Marcel Ostermeier zum Ersten Hauptfeuerwehrmann

Ehrungen
Erster Hauptfeuerwehrmann Helmut Kröger für 60-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr

Wahlen

Vorschlag zur Wiederwahl von Ortsbrandmeister Andreas Hafer und seinem Stellvertreter Henning Dreier

Andreas Hafer Heiko Pottebaum


© 2000 - 2019 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen