AKTUELLES AUS UNSERER ORTSFEUERWEHR ALTENMELLE
 
Previous

René Schröter Sonntag 02.07.2017

Ferienpass als Sprungbrett in die Jugendfeuerwehr

MELLE. Etwa 40 Kinder aus Melle erhielten im Rahmen der Ferienpassaktion der Jugendfeuerwehr Melle-Mitte einen speziellen Einblick in die Nachwuchsarbeit der Feuerwehr.

René Schröter Donnerstag 22.06.2017

Jugendflamme erfolgreich absolviert

ALTENMELLE. Die Jugendfeuerwehren aus Melle-Mitte und Neuenkirchen haben sich in den vergangenen Wochen akribisch darauf vorbereitet: Die Abnahmen der Jugendflamme Stufe 1 und 2 fanden nun am Feuerwehrhaus in Altenmelle statt.

Nils Hoyermann Donnerstag 11.05.2017

Angrillen – mit Sicherheit!

MELLE. Ob Gartenfest, Einweihungsparty oder Familienfeier – passend zum Start in die warme Jahreszeit ist bei vielen Anlässen dieser Art ein Grillvergnügen fester Bestandteil. Damit dies ohne ungewollte Zwischenfälle verläuft, gibt die Freiwillige Feuerwehr Melle wichtige Tipps zum sicheren Umgang mit Holzkohlegrills.

Nils Hoyermann Samstag 08.04.2017

28 Nachwuchskräfte schließen Grundlehrgang erfolgreich ab

ALTENMELLE. 27 Mitglieder aus elf Meller Ortsfeuerwehren und der Werkfeuerwehr Westland/Assmann sowie ein Mitglied der Ortsfeuerwehr Schledehausen haben den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 51. Grundlehrgangs der Freiwilligen Feuerwehr Melle bereiteten sich die Nachwuchskräfte auf die schriftlichen und praktischen Leistungsnachweise vor.

Stefan Klaphecke Donnerstag 30.03.2017

Altenmelle: Vielfalt des Ehrenamts wird deutlich

ALTENMELLE. Das vergangene Jahr ist für die Ortsfeuerwehr Altenmelle relativ ruhig verlaufen. Dennoch wurde bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus an der Thomasburg deutlich, wie vielfältig sich das Ehrenamt „Feuerwehr“ trotz weniger Einsätze als im Vorjahr darstellt.

Martin Dove Montag 13.03.2017

Reinhard Scholz: Ohne Jugendfeuerwehr keine Feuerwehr

GESMOLD. Als „ruhig, aber keinesfalls langweilig“ bezeichnete Stadtjugendfeuerwehrwart Sebastian Deutscher das vergangene Jahr 2016. Zu der Jahreshauptversammlung war in diesem Jahr auch Bürgermeister Reinhard Scholz zu Gast.

Martin Dove Mittwoch 01.03.2017

Für langjährige Mitgliedschaften geehrt

NEUENKIRCHEN. Der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Melle e. V. und Stadtbrandmeister Rainer Schlendermann hat bei der Delegiertenversammlung zahlreiche Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen geehrt.

Martin Dove Freitag 24.02.2017

Delegierte richten Blick auf aktuelle Themen der Feuerwehr

NEUENKIRCHEN. Stadtbrandmeister und Verbandsvorsitzender Rainer Schlendermann hat zahlreiche Gäste und Vertreter aus den Meller Ortsfeuerwehren zur diesjährigen Delegiertenversammlung in Neuenkirchen begrüßt.

Nils Hoyermann Freitag 24.02.2017

Sturmtief verschont die Stadt Melle größtenteils

MELLE. Das Sturmtief „Thomas“ ist über die Stadt Melle hinweg gezogen. Lediglich zwei Meller Ortsfeuerwehren waren im Unwettereinsatz, Informationen zu den drei Einsätzen finden Sie wie gewohnt in unseren Einsatzberichten.

Martin Dove Mittwoch 28.12.2016

Ehrenamtlichkeit ein hohes Gut in Deutschland

MELLE. Die Stadt Melle und der Feuerwehrverband Melle haben die Raiffeisen Warengenossenschaft Osnabrücker Land als „Partner der Feuerwehr Melle“ ausgezeichnet. Mit dieser besonderen Ehrung wird Meller Unternehmen eine Anerkennung für ihr Engagement zugunsten des ehrenamtlichen Brandschutzes ausgesprochen.

Simon Jansen Mittwoch 16.11.2016

Meller Jugendliche wandern durch das nächtliche Gesmold

GESMOLD. Auch bei der diesjährigen Nachtwanderung der Stadtjugendfeuerwehr Melle haben die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren ihr Geschick und Wissen unter Beweis gestellt.

Nils Hoyermann Sonntag 23.10.2016

Übung an der Meller Waldbühne fordert Einsatzkräfte

BAKUM. Auf dem Gelände der Waldbühne haben Einsatzkräfte der Feuerwehr und des DRK Kreisverbandes Melle den Ernstfall geprobt. Angehörige der Waldbühne stellten sich als vermeintliche Betroffene und Verletzte zur Verfügung und verlangten den Einsatzkräften einiges ab.

Nils Hoyermann, Martin Dove Donnerstag 09.06.2016

50 Lehrgänge in Eigenregie eine Erfolgsgeschichte

MELLE. Als eine von nur wenigen Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Osnabrück realisiert die Feuerwehr Melle die Grundausbildung in Eigenregie. Zum 50. Mal hat dieser Lehrgang im Frühjahr 2016 nun erfolgreich stattgefunden.

Nils Hoyermann Samstag 21.05.2016

Ehrungen und Beförderungen beim 88. Verbandstag

SANKT ANNEN. Beim Verbandstag des Feuerwehrverbandes Melle e. V., der in diesem Jahr anlässlich des 125-jährigen Jubiläums bei der Ortsfeuerwehr Sankt Annen ausgerichtet wurde, gab es erneut viele Beförderungen und Ehrungen. Erich Walkenhorst erhielt zudem mit der Deutschen Feuerwehr-Ehrenmedaille die höchste Auszeichnung der Freiwilligen Feuerwehr, die an Nicht-Mitglieder verliehen werden kann.

Martin Dove Freitag 20.05.2016

Kernaufgaben der Feuerwehr in den Blick nehmen

SANKT ANNEN. Der Verbandsvorsitzende und Meller Stadtbrandmeister Rainer Schlendermann hat sich beim diesjährigen Feuerwehrverbandstag in Sankt Annen für eine weitere Entlastung der Ehrenamtlichen in der Freiwilligen Feuerwehr von Zusatzaufgaben und Verwaltungsarbeiten ausgesprochen. Wichtig seien vielmehr die Kernaufgaben Retten, Löschen, Bergen und Schützen.

Nils Hoyermann Donnerstag 12.05.2016

Ein Brand verändert alles

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag am 13. Mai 2016, der mit der Aufklärungskampagne „Rauchmelder retten Leben“ über die Notwendigkeit des vorbeugenden Brandschutzes informiert und in diesem Jahr die Eigentümer in den Fokus setzt.

Martin Dove Donnerstag 12.05.2016

Wieder falsche Kontrollbesuche in der Region

MELLE. Nach neuerlichen Fällen von „falschen“ Kontrollbesuchen in der Gemeinde Belm warnt die Freiwillige Feuerwehr Melle vorsorglich: Die Feuerwehr macht keine Kontrollen an der Haustür.

Nils Hoyermann Samstag 07.05.2016

50. Grundlehrgang der Feuerwehr Melle erfolgreich abgeschlossen

ALTENMELLE. 23 Mitglieder aus den Meller Ortsfeuerwehren und ein Mitglied der Ortsfeuerwehr Bissendorf haben am Samstagnachmittag den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 50. Grundlehrgangs der Freiwilligen Feuerwehr Melle bereiteten sich die Nachwuchskräfte auf die schriftlichen und praktischen Leistungsnachweise vor.

Mittwoch 30.03.2016

Altenmelle: Arbeitsreiches Jahr für den Fachzug Messen

ALTENMELLE. Für die Altenmeller Fachkräfte im Fachzug „Messen und Spüren“ war 2015 ein besonders einsatzreiches Jahr. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus deutlich. Erstmals engagierten sich mehrere Mitglieder in der Jugendarbeit.

Sonntag 28.02.2016

Erstmals Ehrungen für 75 Jahre Ehrenamt

MELLE. Es ist ein langjähriges Engagement, das seinesgleichen sucht: Verbandsvorsitzender und Stadtbrandmeister Rainer Schlendermann hat bei der Delegiertenversammlung des Feuerwehrverbandes Melle e. V. erstmals Mitglieder der Feuerwehr für 75-jährige Zugehörigkeit geehrt.

Next

Ortsfeuerwehr Altenmelle

Das neue Feuerwehrhaus Altenmelle an der Thomasburg wurde 2009 in Dienst gestellt.

Die Geschichte der Feuerwehr Altenmelle reicht bis in das 19. Jahrhundert zurück. In einer Übersicht  über die Feuerwehren des Kreises Melle aus dem Jahr 1932 wird als Gründungsjahr das Jahr 1820 angegeben. Leider gibt es keinen schriftlichen Nachweis über die Gründung der Feuerwehr. Es wird angenommen, dass es sich um eine „Pflichtfeuerwehr“ handelte. Als Gründungsjahr der Freiwilligen Feuerwehr in Altenmelle wird das Jahr 1869 angenommen, denn in diesem Jahr wurde laut Überlieferungen die erste Handdruckspritze beschafft.

Die Ortsfeuerwehr Altenmelle  setzt sich im Jahr 2009 aus 42 aktiven Mitgliedern, davon 3 Frauen, und 13 Mitglieder der Altersabteilung zusammen. Geleitet wird die Ortsfeuerwehr Altenmelle durch Ortsbrandmeister Michael Finke und seinem Stellvertreter Stefan Klaphecke.

Zum Ausrückebereich der Ortsfeuerwehr Altenmelle gehören die ehemaligen Gemeinden Altenmelle, Dielingdorf, Gerden, Laer, Handarpe-Melle, Eickholt und Schlochtern. Im Ausrückebereich befindet sich unter anderem ein ausgedehntes und stetig wachsendes Industriegebiet. Auch Teilstücke der Bundesautobahn A30 gehören zum direkten Einsatzgebiet der Altenmeller Feuerwehr. Mit den Ortsfeuerwehren Bakum und Melle-Mitte bildet die Ortsfeuerwehr Altenmelle die Alarmeinheit „Melle-Mitte“.

Seit dem Jahre 1997 sind Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Altenmelle ebenfalls in der Kreisfeuerwehr tätig. In der neu gegründeten Feuerwehrbereitschaft Umweltschutz stellt die Ortsfeuerwehr eine Messleitgruppe.

Die Kameraden aus Altenmelle sind im Besitz mehrerer selbst restaurierter „historischer Löschfahrzeuge“:

• ein Leichtes Löschgruppenfahrzeug LLG (später LF8) MB 1500S, Baujahr 1943
• ein TLF 15 OPEL-Blitz, Baujahr 1944
• ein MTF VW23 T2 (FuKw), Baujahr 1976
• drei TSA (Tragkraftspritzenanhänger), Baujahre 1937, 1944, 1947

Das TLF 15 stand in der Zeit von 1949 bis 1972 bereits in Diensten der Altenmeller Feuerwehr.



DIE FEUERWEHR

Ortsfeuerwehr Altenmelle
Feuerwehr mit Grundausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Melle

An der Thomasburg 2
49324 Melle

Telefon
(05422) 7 04 78 29

NOTRUF 112

Ansprechpartner

Michael Finke
Ortsbrandmeister

Stefan Klaphecke
Stellvertretender Ortsbrandmeister

© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen