Ortsfeuerwehr Tittingdorf

Das Feuerwehrhaus Tittingdorf

Sie gilt als eine der ältesten Feuerwehren in Niedersachsen. Die Rede ist von der Freiwilligen Feuerwehr Tittingdorf, deren Ursprünge sich bis in das Jahr 1829 zurückverfolgen lassen.

Obwohl die Hilfsorganisation zu den kleinsten ihrer Art im Grönegau zählt, ist sie ein fester Bestandteil des heimischen Löschwesens. Die Freiwillige Feuerwehr Tittingdorf ist bekannt für ihre mustergültig geführte Chronik. Dem Protokollbuch ist zu entnehmen, dass als erster Wehrführer der Colon Kaspar Hermann Bulthaup fungierte. Bereits seit jener Zeit gibt es umfangreiche Aufzeichnungen über die gefahrenen Einsätze. So ging als erster Brand ein Schadensfeuer bei Kohring zu Barkhausen, datiert vom 11. November 1830, in die Annalen der Wehr ein. Die Aufzeichnungen über die Feuerwehreinsätze enden abrupt im Jahre 1858.

Löschwesen in Tittingdorf seit 1829

Heute schließen mündliche Überlieferungen die Lücke zwischen diesen vorläufig letzten Berichten und der Zeit kurz vor Beginn des Ersten Weltkrieges. Als ein Markstein ist der 28. Mai 1912 in die Geschichte des Feuerlöschwesens in Tittingdorf eingegangen. Unter Vorsitz des Gemeindevorstehers Kühmann erfolgte nämlich die Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr. In der Folgezeit erlebte die Wehr zahlreiche Höhen und Tiefen: Im Ersten Weltkrieg mußten sechs Kameraden ihr Leben lassen, im zweiten Weltkrieg fielen sieben Feuerwehrleute aus Tittingdorf. Die erste Motorisierung der Tittingdorfer Wehr erfolgte 1942. Rund 24 Jahre später erhielten die Kameraden ein neues Magirus-Löschfahrzeug vom Typ LF 8-TS, das bereits im Jahr seiner Anschaffung bei drei Bränden eingesetzt werden mußte. 1970 erfolgte die Einweihung des Gruppenraumes im Feuerwehrhaus an der Stüvestraße. Im Laufe der Zeit hat die Ortsfeuerwehr ihre Schlagkraft bei zahlreichen Einsätzen unter Beweis gestellt. Heute gehören der Feuerwehr Tittingdorf, der seit 1990 ein modernes Löschgruppenfahrzeug vom Typ LF 8 zur Verfügung steht, 23 aktive Kameraden an. Ideel und materiell unterstützt werden sie von neun passiven und 27 fördernden Mitgliedern.



DIE FEUERWEHR

Ortsfeuerwehr Tittingdorf
Feuerwehr mit Grundausstattung der Freiwilligen Feuerwehr Melle

Hannoversche Straße 10
48328 Melle

Telefon
05427 777

NOTRUF 112

ANSPRECHPARTNER

Thomas Buermann
Ortsbrandmeister

Tittingdorfer Straße 40
49328 Melle

Telefon
05427 6563

Email
thomas.buermann @gmx.de

 

Jörg Klußmann
Stellvertretender Ortsbrandmeister

Zu den Buerwiesen 4a
49328 Melle

Telefon
05422 3455

© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen