AKTUELLES AUS UNSERER ORTSFEUERWEHR NEUENKIRCHEN
 
Previous

Nils Hoyermann Montag 11.12.2017

Nikolausfeier bei der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Am zweiten Advent feierten viele Familien den Besuch des Nikolauses bei der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen. Im kräftigen Schneetreiben machten sich hierfür über 100 Gäste auf den Weg zum festlich hergerichteten Feuerwehrhaus.

Martin Dove Freitag 24.11.2017

Stadt und Feuerwehrverband ehren die Kreissparkasse

MELLE. Stadt und Feuerwehrverband Melle haben die Kreissparkasse als „Partner der Feuerwehr Melle“ geehrt. Diese Auszeichnung wird nur an ausgewählte Meller Unternehmen übergeben, die sich um den Brandschutz und das Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehr in besonderer Weise verdient machen.

Nils Hoyermann Donnerstag 12.10.2017

Freitag, der 13. Oktober ist bundesweiter Rauchmeldertag

MELLE. Die Freiwillige Feuerwehr Melle unterstützt den bundesweiten Rauchmeldertag, an dem die Initiative „Rauchmelder retten Leben“ an Eigentümer von Wohnimmobilien appelliert: Eigentum verpflichtet – Rauchmelder nicht nur installieren, auch regelmäßig überprüfen.

René Schröter Mittwoch 13.09.2017

Jugendfeuerwehr: Geschick und Teamgeist waren gefragt

MELLE/BAD ZWISCHENAHN. Die Jugendfeuerwehren der Stadt Melle haben Geschick und Teamgeist bei der Abnahme der Leistungsspange bewiesen: 18 Jugendliche erhielten diese höchste Auszeichnung der Jugendfeuerwehr.

Martin Dove Donnerstag 24.08.2017

Beförderungen und Ehrungen beim Verbandstag

OLDENDORF. Beim Verbandstag des Feuerwehrverbandes Melle wurden bei zahlreichen Beförderungen und Ehrungen das Engagement von Meller Feuerwehrmitgliedern gewürdigt. Eine Nachlese mit allen Begründungen.

René Schröter Donnerstag 22.06.2017

Jugendflamme erfolgreich absolviert

ALTENMELLE. Die Jugendfeuerwehren aus Melle-Mitte und Neuenkirchen haben sich in den vergangenen Wochen akribisch darauf vorbereitet: Die Abnahmen der Jugendflamme Stufe 1 und 2 fanden nun am Feuerwehrhaus in Altenmelle statt.

Nils Hoyermann Donnerstag 11.05.2017

Angrillen – mit Sicherheit!

MELLE. Ob Gartenfest, Einweihungsparty oder Familienfeier – passend zum Start in die warme Jahreszeit ist bei vielen Anlässen dieser Art ein Grillvergnügen fester Bestandteil. Damit dies ohne ungewollte Zwischenfälle verläuft, gibt die Freiwillige Feuerwehr Melle wichtige Tipps zum sicheren Umgang mit Holzkohlegrills.

Nils Hoyermann Sonntag 16.04.2017

Osterfeuer zieht in Neuenkirchen viele Besucher an

NEUENKIRCHEN. Auch in diesem Jahr wurde am Karsamstag das Osterfeuer der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen am Westring entzündet. Passend hierzu zeigte sich auch das Wetter nach einer eher regnerischen Karwoche bei der neunten Auflage von seiner besseren Seite.

Nils Hoyermann Samstag 08.04.2017

28 Nachwuchskräfte schließen Grundlehrgang erfolgreich ab

ALTENMELLE. 27 Mitglieder aus elf Meller Ortsfeuerwehren und der Werkfeuerwehr Westland/Assmann sowie ein Mitglied der Ortsfeuerwehr Schledehausen haben den Grundstein ihrer feuerwehrtechnischen Ausbildung gelegt. Im Zuge des 51. Grundlehrgangs der Freiwilligen Feuerwehr Melle bereiteten sich die Nachwuchskräfte auf die schriftlichen und praktischen Leistungsnachweise vor.

Martin Dove Montag 13.03.2017

Reinhard Scholz: Ohne Jugendfeuerwehr keine Feuerwehr

GESMOLD. Als „ruhig, aber keinesfalls langweilig“ bezeichnete Stadtjugendfeuerwehrwart Sebastian Deutscher das vergangene Jahr 2016. Zu der Jahreshauptversammlung war in diesem Jahr auch Bürgermeister Reinhard Scholz zu Gast.

Martin Dove Mittwoch 01.03.2017

Für langjährige Mitgliedschaften geehrt

NEUENKIRCHEN. Der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Melle e. V. und Stadtbrandmeister Rainer Schlendermann hat bei der Delegiertenversammlung zahlreiche Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen geehrt.

Martin Dove Freitag 24.02.2017

Delegierte richten Blick auf aktuelle Themen der Feuerwehr

NEUENKIRCHEN. Stadtbrandmeister und Verbandsvorsitzender Rainer Schlendermann hat zahlreiche Gäste und Vertreter aus den Meller Ortsfeuerwehren zur diesjährigen Delegiertenversammlung in Neuenkirchen begrüßt.

Nils Hoyermann Freitag 24.02.2017

Sturmtief verschont die Stadt Melle größtenteils

MELLE. Das Sturmtief „Thomas“ ist über die Stadt Melle hinweg gezogen. Lediglich zwei Meller Ortsfeuerwehren waren im Unwettereinsatz, Informationen zu den drei Einsätzen finden Sie wie gewohnt in unseren Einsatzberichten.

Nils Hoyermann Mittwoch 11.01.2017

Dank an verdiente Ehrenamtliche in Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung blickte die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen am vergangenen Samstagabend auf das Jahr 2016 zurück. Kommandowahlen und Beförderungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung; eine Ehrung und eine Verabschiedung waren die emotionalen Höhepunkte der Versammlung.

Nils Hoyermann Montag 12.12.2016

Vorweihnachtliches Wochenende in Neuenkirchen

NEUENKIRCHEN. Das vergangene Wochenende war für die Neuenkirchener Feuerwehr vorweihnachtlich geprägt: Am Samstagnachmittag feierten viele Familien den Besuch des Nikolauses im Feuerwehrhaus, die Jugendfeuerwehr nahm Samstag und Sonntag am Weihnachtsmarkt teil.

Simon Jansen Mittwoch 16.11.2016

Meller Jugendliche wandern durch das nächtliche Gesmold

GESMOLD. Auch bei der diesjährigen Nachtwanderung der Stadtjugendfeuerwehr Melle haben die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren ihr Geschick und Wissen unter Beweis gestellt.

Mario Seppel Dienstag 01.11.2016

„Einsatzintensives Jahr, die Anforderungen steigen“

MELLE/GLANDORF. Zu der Jahresabschluss-dienstversammlung 2016 trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd im Feuerwehrhaus der Ortsfeuerwehr Glandorf. Von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Melle nahmen Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Melle-Mitte, Neuenkirchen, Riemsloh und Oldendorf teil.

Nils Hoyermann Donnerstag 06.10.2016

35-jährige Patenschaft feierlich beurkundet

GERSHEIM. Das erste Oktoberwochenende verbrachte eine Abordnung der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen auf Einladung ihrer Patenfeuerwehr im Saarland: Die Patenschaft mit der Feuerwehr Gersheim besteht seit mittlerweile 35 Jahren und wurde nun erneut feierlich beurkundet.

Nils Hoyermann Donnerstag 22.09.2016

Länderübergreifende Übung im westfälischen Werther

THEENHAUSEN. Der Löschzug Langenheide der Feuerwehr Werther und die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen absolvierten Mitte September eine gemeinsame Übung im Wertheraner Stadtteil Theenhausen: Ein Brand in einer Scheune bildete den Rahmen für die Übung, deren Schwerpunkte in diesem Jahr der Atemschutzeinsatz, die Wasserversorgung und die Kommunikation waren.

Nils Hoyermann Montag 12.09.2016

Neuer Einsatzleitwagen in Dienst gestellt

NEUENKIRCHEN. Die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen konnte am vergangenen Samstag die offizielle Fahrzeugeinweihung ihres neuen Einsatzleitwagens feiern. Die Indienststellung fand im Rahmen des 45-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Neuenkirchen statt.

Next

Ortsfeuerwehr Neuenkirchen

Die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen ist seit 2002 im Feuerwehrhaus an der Hauptstraße untergebracht.

Die 1883 nach einer großen Brandkatastrophe, bei der über 80 Gebäude ein Opfer der Flammen wurden, gegründete Stützpunktfeuerwehr in Neuenkirchen betreut das südliche Stadtgebiet.

Da der Stadtteil Neuenkirchen an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen liegt, pflegt man gute Kontakte zum Löschzug Langenheide (Werther) und zur Löschgruppe Bardüttingdorf (Spenge). Des Weiteren werden bei größeren Schadensereignissen die Ortsfeuerwehren Neuenkirchen und Sankt Annen als Alarmeinheit alarmiert.

Neben den guten Kontakten nach NRW pflegt man besonders die freundschaftlichen Kontakte zur Partnerwehr Gersheim, Saarland, und der Partnerjugendfeuerwehr aus Eddelak, Schleswig-Holstein. Mehr über unsere Partnerschaften und gemeinsame Übungen erfahren Sie hier.

Zusätzlich zur Betreuung des südlichen Stadtgebietes ist die Ortsfeuerwehr Neuenkirchen im Fachzug 5 der Feuerwehrbereitschaft Süd des Landkreises Osnabrück vertreten. Die Aufgabe des Fachzuges 5 ist der Wassertransport / Brandschutz und es werden mit den TLF aus Riemsloh, Oldendorf, Melle-Mitte, Neuenkirchen und Bissendorf gemeinsam mit dem Riemsloher ELW als Führungsfahrzeug rund 11.000 l Wasser bereitgestellt.

Die aktive Einsatzabteilung rückt zu durchschnittlich 25 Einsätzen pro Jahr aus.

Als Ausstattung stehen der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen zur Verfügung: 

  • TLF 16/24-Tr (MAN TGM 13.250 4x4 BL, Baujahr: 2012)
  • StLF 10 (MAN TGL 8.180, Baujahr: 2014)
  • ELW (Ford Transit, Baujahr: 2012, Indienststellung: 2016)
  • MTF (Ford Transit, Baujahr: 2009, Indienststellung: 2012)
  • FwA (Baujahr: 1987)

Hier können Sie mehr über die aktuellen Einsatzfahrzeuge erfahren. Zusätzlich bieten wir auch weitere Informationen zu den ehemaligen Fahrzeugen der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen. In der Rubrik finden Sie außerdem eine Bildergalerie zum im Jahr 2013 außer Dienst gestellten TLF 8/18 S und zum im Jahr 2015 ersetzten LF 8.

Die Altersabteilung umfasst 16 verdiente Kameraden.

Eine Auswahl an Einsätzen, die in den letzten Jahren auf die Neuenkirchener Einsatzkräfte warteten, finden Sie hier. In der Rubrik Statistik können Sie sich darüber informieren, wie diese Einsätze verteilt sind und wie sich die Einsatzzahlen seit 2004 verändert haben.

Die Wehr zählt zurzeit 47 Aktive (davon 5 Frauen), hinzu kommen eine Altersabteilung mit 16 Kameraden und eine Jugendfeuerwehr mit 30 Jugendlichen. Rund 200 fördernde Mitglieder spiegeln die große Anerkennung in der Bevölkerung wider (Stand: 01/2016).

Leiter der Ortsfeuerwehr ist Dieter Bekkötter, sein Stellvertreter ist Uwe Sell. Den beiden steht das sogenannte Kommando zur Seite, um die Geschicke der Wehr zu leiten. Für die Jugendfeuerwehr verantwortlich sind Jugendwartin Janina Haupt und ihr Stellvertreter Marek Vodegel.

Die Jugendfeuerwehr bildet mit 30 Mitgliedern einen starken Nachwuchs.

2002 konnte der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen ein neu gebautes Feuerwehrhaus übergeben werden. Mehr darüber erfahren Sie hier. Des Weiteren finden Sie in dieser Rubrik eine Bildergalerie über die Entstehung der Wache.

Die Geschichte des Feuerwehrwesens in Neuenkirchen reicht zurück bis in das Jahr 1883, als eine große Brandkatastrophe das ganze Dorf bedrohte. Finden Sie hier mehr über die Vergangenheit der Neuenkirchener Ortsfeuerwehr heraus.
 
Über die Aus- und Weiterbildung der Einsatzkräfte können Sie sich ebenfalls informieren. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Kontakt zur Ortsfeuerwehr Neuenkirchen aufnehmen möchten, werden Sie in der Rubrik Kontakt fündig.

Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr nehmen Aufstellung vor der Christophoruskirche in Neuenkirchen.

Archiv, Nils Hoyermann     Martin Dove, Nils Hoyermann



DIE FEUERWEHR

Ortsfeuerwehr Neuenkirchen Stützpunktfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Melle

Hauptstraße 46
49326 Melle

Telefon
05428 929627

NOTRUF 112

ANSPRECHPARTNER

Dieter Bekkötter
Ortsbrandmeister

Zur Howe 50
49326 Melle

Telefon
05428 17 74

Mail
dieter.bekkoetter @gmail.com

Uwe Sell
Stellvertretender Ortsbrandmeister

Brinker Straße 30
49326 Melle

Telefon
05428 50 28 55

Mail
uwe.sell  @saltenbrock.de

© 2000 - 2017 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen