Nachrichten der Feuerwehr Melle

13.03.2017

Reinhard Scholz: Ohne Jugendfeuerwehr keine Feuerwehr

GESMOLD. Als „ruhig, aber keinesfalls langweilig“ bezeichnete Stadtjugendfeuerwehrwart Sebastian Deutscher das vergangene Jahr 2016. Zu der Jahreshauptversammlung war in diesem Jahr auch Bürgermeister Reinhard Scholz zu Gast. mehr


06.03.2017

Nachwuchskräfte für die Ortsfeuerwehr Markendorf

MARKENDORF. Ein vielfältiges Einsatzgeschehen und der umfassende Ausbildungsbetrieb beschäftigte die Ortsfeuerwehr Markendorf im Jahr 2016. Die Ortsfeuerwehr im Stadtteil Buer kann sich außerdem über gleich vier neue... mehr


01.03.2017

Für langjährige Mitgliedschaften geehrt

NEUENKIRCHEN. Der Vorsitzende des Feuerwehrverbandes Melle e. V. und Stadtbrandmeister Rainer Schlendermann hat bei der Delegiertenversammlung zahlreiche Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilungen geehrt. mehr


24.02.2017

Delegierte richten Blick auf aktuelle Themen der Feuerwehr

NEUENKIRCHEN. Stadtbrandmeister und Verbandsvorsitzender Rainer Schlendermann hat zahlreiche Gäste und Vertreter aus den Meller Ortsfeuerwehren zur diesjährigen Delegiertenversammlung in Neuenkirchen begrüßt. mehr


24.02.2017

Sturmtief verschont die Stadt Melle größtenteils

MELLE. Das Sturmtief „Thomas“ ist über die Stadt Melle hinweg gezogen. Lediglich zwei Meller Ortsfeuerwehren waren im Unwettereinsatz, Informationen zu den drei Einsätzen finden Sie wie gewohnt in unseren Einsatzberichten.


13.02.2017

Ortsfeuerwehr Buer gut ausgebildet für den Einsatz

BUER. Die Ortsfeuerwehr Buer hat sich auch in 2016 umfangreich auf die verschiedenen Einsatzformen vorbereitet. Die Mitglieder leisteten insgesamt 2180 Arbeitsstunden – ein Umfang an Ehrenamt, der sogar den neuen Bueraner... mehr


09.02.2017

Ortsfeuerwehr Bakum blickt auf ereignisreiches Jahr zurück

BAKUM. Im Schulungsraum der Ortsfeuerwehr Bakum versammelten sich am Samstagabend die Ehrenamtlichen zur Jahreshauptversammlung. Im Rahmen der Versammlung standen unter andrem Ehrungen und Beförderungen auf dem Programm. mehr




DABEI SEIN IST ALLES

Zahlreiche Ortsfeuerwehren sind an engagierten neuen Mitgliedern interessiert. mehr

DIE STADT MELLE

Die Freiwillige Feuerwehr Melle ist in der drittgrößten Flächenstadt im Land Niedersachsen beheimatet. Mehr auf der Homepage der Stadt Melle unter www.melle.info.

ÜBERREGIONAL DABEI

Neben den Aufgaben im Stadtgebiet Melle engagieren sich einige Ortsfeuerwehren auch überregional: In den Feuerwehrbereitschaften Süd und Umweltschutz sowie im Rahmen der Alarm- und Ausrückeordnung „Bahn Regio“.

© 2000 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen