Ein Artikel von

Andreas Hafer
25.04.2024
25.04.2024

Markendorf: Neuaufnahmen in die Aktive und Beförderungen

MARKENDORF. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus Markendorf berichtete Ortsbrandmeister Andreas Hafer über Einsätze und umfangreiche Aktivitäten im vergangenen Jahr.


Die Ortsfeuerwehr Markendorf besteht zurzeit aus 83 Mitgliedern. 30 davon sind aktiv in der Einsatzabteilung, darunter zwei Frauen. 9 Kameraden gehören der Alters- und Ehrenabteilung an. 44 Personen unterstützen die Markendorfer Ortsfeuerwehr als fördernde Mitglieder.

Beförderungen ausgesprochen: Gemeinsam mit seinem Stellvertreter Henning Dreier (rechts) beförderte Ortsbrandmeister Andreas Hafer die Mitglieder Lukas Diekmeyer, Jobst Hille, Paul Schulte und Uwe Hoffmann (von links). Es fehlten Naser Aljaatah und Henrik Seelhöfer.
Neu dabei: Kristin Meyer-Kisker und Manuel Schulte (2. und 3. von links) sind in der Ortsfeuerwehr Markendorf aktiv geworden.

Bei 3 Brandeinsätzen, 9 Technischen Hilfeleistungen und zwei Alarmübungen war die Markendorfer Feuerwehr im Jahr 2023 gefordert. Neben einem umfangreichen Dienstbetrieb absolvierten die Mitglieder auch wieder Ausbildungen und Fortbildungen an der Feuerwehrtechnischen Zentrale Süd in Georgsmarienhütte, auf Stadtebene und bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Brand- und Katastrophenschutz in Celle.

Die Ehrenamtlichen unterstützten auch wie bisher wieder die örtliche Gemeinschaft, beispielsweise beim Martinssingen in Markendorf und beim Schützenausmarsch in Markendorf. „Auch das Aufstellen des Maibaums, das die Ortsfeuerwehr wieder ausgerichtet hat, kam bei der Bevölkerung sehr gut an“, berichtete Andreas Hafer.

Abgerundet wurde die Jahreshauptversammlung durch einige Beförderungen, welche der Ortsbrandmeister gemeinsam mit seinem Stellvertreter Henning Dreier aussprach: Er beförderte Naser Alaatah (in Abwesenheit) und Uwe Hoffmann zu Feuerwehrmännern. Henrik Seelhöfer (in Abwesenheit) und Jobst Hille wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Paul Schulte und Lukas Diekmeyer wurden zum Hauptfeuerwehrmann ernannt.

Neu in den Reihen der Aktiven sind Kristin Meyer-Kisker sowie Fabius Visse dabei. Manuel Schulte trat aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung über.

Die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Sandra Görtz richtete einige Grußworte an die Versammlung. Sie bedankte sich für die Einladung und richtete den Gruß des Ortsrates aus. „Der Einblick in die ehrenamtliche Feuerwehrarbeit war sehr spannend“, resümierte die Lokalpolitikerin. Sie bedankte sich für die stetige Einsatzbereitschaft zum Wohle der Bevölkerung.

Andreas Hafer

 

Jahreshauptversammlung und Jahresbericht im Überblick

Mitglieder
83 Mitglieder, davon 30 Aktive, davon zwei Feuerwehrfrauen, in 2023 drei Neuaufnahmen, 9 in der Alters-u. Ehrenabteilung und 44 Fördernde Mitglieder

Einsätze
3 Brandeinsätze, 9 technische Hilfeleistungen und 2 Alarmübungen

Besondere Einsätze
Unwettereinsätze und Hochwasserlage über Weihnachten

Ausbildung
umfangreicher Dienstbetrieb, Erste-Hilfe Ausbildungen, 1x Maschinistlehrgang, 1x Atemschutzgeräteträgerlehrgang, 4x Teilnehmer bei der Übung im Brandübungscontainer, mehrere Termine für Atemschutzgeräteträger in der Übungsanlage an der FTZ Süd

Ausrüstung/Fahrzeuge
Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser TSF-W Mercedes-Benz MB814 DA Vario, Mannschaftstransportwagen MTW MB-Sprinter, Anhänger

Beförderungen und Auszeichnungen
Naser Aljaatah und Uwe Hoffmann zum Feuerwehrmännern, Henrik Seelhöfer und Jobst Hille zu Oberfeuerwehrmännern, Paul Schulte und Lukas Diekmeyer zu Hauptfeuerwehrmännern


© 2000 - 2024 Freiwillige Feuerwehr Melle  |  Impressum  |  Mitmachen